DEUTSCHLAND IM JAHRE NULL

  • Film DVD
  • deutsch
    74 Min.
    612009 FRnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch
    74 Min.
    612007 UKnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch
    74 Min.
    612005 UK
  • Film DVD
  • deutsch
    74 Min.
    612001 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • Roberto Rossellini Box
    deutsch
    381 Min. / 4 Filme
    899999 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Germania, anno zero
    Regie: Roberto Rossellini
    Musik: Renzo Rossellini
    Darsteller: Edmund Meschke, Ingetraud Hintze, Franz-Otto Krüger, Ernst Pittschau, Erich Gühne
    Italien / Deutschland 1947

    DEUTSCHLAND IM JAHRE NULL - Germania anno zero

    Unmittelbar nach Kriegsende. Berlin liegt in Trümmern. Der 12jährige Edmund muß für seine Familie Essen beschaffen, denn der Vater ist krank und kann nicht arbeiten. Edmund trifft auf seinen früheren Lehrer Herr Henning. Dieser lebt noch in einer intakten Wohnung, und er besitzt allerlei Gegenstände, die er den Jungen für sich am Schwarzmarkt verkaufen läßt. Edmund vertraut dem Mann, den er als seinen alten Schullehrer schließlich gut kennt. Er erledigt alle Aufgaben, die der ihm aufträgt. Er läßt auch dessen sexuelle Annäherungen zu, denn Henning ist der einzige Mensch, mit dem er über seine Sorgen reden kann. Als Edmund erzählt, sein kranker Vater habe den Wunsch geäußert zu sterben, damit er der Familie nicht mehr zur Last falle, gibt Henning dem Jungen einen Rat, den dieser zu wörtlich auffaßt. Es kommt zu einer fatalen Tat. Henning ist darüber entsetzt und verstößt ihn. Nachdem der Junge begreift, was er getan hat, ist er verzweifelt und allein...

    Das ist der traurigste Film, den ich je gesehen habe. Das Ende ist so entsetzlich, daß man die Tränen nicht halten kann. Filmtechnisch ist "Germania anno zero" ein Meisterwerk des frühen italienischen Kinos. Die Eindringlichkeit, mit der die schwarz-weißen Bilder gestaltet sind, und wie sie mit der aufwühlenden Musik zusammenwirken, ist bis heute unerreicht.
    Gedreht wurde der Film im Jahr 1947 mit lokalen Laiendarstellern in den Ruinen von Berlin. (Pino DiNocchio)


    612009 FR
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: F
    Länge: 74 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 - s/w
    Extras:  


    612007 UK
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: E
    Länge: 74 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 - s/w
    Extras:  


    612005 UK
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: E
    Länge: 74 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 - s/w
    Extras: Bonusfilm "L’Amore" (Roberto Rossellini, 1948, 70 mins): anthology film with sections written by Jean Cocteau and Federico Fellini, and starring Anna Magnani


    612001 DE
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel:  
    Länge: 74 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 - s/w
    Extras:  
    - minus - Aufbewahrungsbox: Digipack mit großflächigem BRD-Zensuraufdruck auf der Vorderseite


    899999 DE - Roberto Rossellini Box
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Italienisch (Sprache je nach Film verschieden)
    Untertitel: D
    Länge: 381 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 - s/w
    enthält 4 Filme: Stromboli / Paisa / Deutschland im Jahre Null / Reise in Italien


    ©   2001 / 2005 by TAMINGO Media Publishing