FROM DUSK TILL DAWN

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    104 Min.
    614299 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    104 Min.
    614295 EU
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    102 Min. / deutsche BRD-Fassung
    614293 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    108 Min.
    714295 EU
  • Soundtrack CD
  • Various Artists410046

    Originaltitel: From Dusk Till Dawn
    Regie: Robert Rodriguez
    Musik: Graeme Revell + Tito & Tarantula
    Darsteller: George Clooney, Quentin Tarantino, Harvey Keitel, Juliette Lewis, Ernest Liu, Salma Hayek
    USA 1995

    FROM DUSK TILL DAWN

    Die Gecko-Brüder Richard und Seth sind ultrabrutal und ziehen durch das Land, derzeit auf der Flucht wegen eines gelungenen, lukrativen Banküberfalls (mit ziemlich vielen Toten natürlich). Im Kofferraum haben sie eine Geisel, doch die überlebt auch nicht lange, denn der kleine Gecko-Bruder Richard nimmt sich die Freiheit und erschießt sie.
    Auf ihrer weiteren Flucht nehmen sie eine Familie in ihre Gewalt, einen Prediger, der seit dem Tod seiner Frau vom Glauben abgefallen ist, sowie seine Tochter Kate und seinen Sohn Scott. Sie schaffen es tatsächlich, über die Grenze nach Mexiko zu kommen. Die Geldübergabe soll in einer Kneipe namens "Titty Twister" weitab der Zivilisation stattfinden. In dieser mehr als abgefahrenen Kneipe passiert dann auch das Unglaubliche: Als Blut von Richards Hand tropft, verwandeln sich alle Bediensteten in Vampire, die sich auf ihre Gäste stürzen und ein blutiges Gemetzel anrichten, bei dem nur zwei Leute überleben...

    Dieser Film ist inzwischen wirklich ein Kultfilm geworden. Die erste Hälfte ist er eine Art Roadmovie, die zweite Hälfte eine einzige Splatterorgie. Absolut überzeugen tun die göttliche Juliette Lewis sowie George Clooney, der hier nach "Emergency Room" endlich mal für kurze Zeit sein Saubermann-Image ablegen konnte und einen Killer spielen durfte. Desweiteren ist noch Tom Savini zu bewundern als "Sex Machine", der einerseits ein Meister der Special Effects ist, auf der anderen Seite hier eine Parodie auf sich selbst bringen darf, weil ihn hier fast das gleiche Schicksal ereilt, wie schon viele Jahre zuvor in George A. Romeros "Zombie (Day Of The Dead)". Es gibt eine Menge makabren Spaß, einiges an gewollt plumper Symbolik und - einen neuen Kultfilm. (Haiko Herden)


    614299 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D (bei Originalfassung nicht ausblendbar)
    Länge: 104 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: 160 Minuten Bonusmaterial, darunter Making of in Spielfilmlänge, Tito & Tarantula Special


    614295 EU
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 104 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino, Beim Dreh, Die Kunst diesen Film zu machen, Musikvideo von Tito & Tarantula: „After Dark“, Musikvideo von ZZ Top: „She is Just Killing Me“, Pannen vom Dreh, Zusätzliche und alternative Szenen


    614293 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 102 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover, Audiokommentar von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino, Beim Dreh, Die Kunst diesen Film zu machen, Musikvideo von Tito & Tarantula: „After Dark“, Musikvideo von ZZ Top: „She is Just Killing Me“, Pannen vom Dreh, Zusätzliche und alternative Szenen
    - minus - gekürzte deutsche BRD-Fassung


    714295 EU
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 108 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino, Beim Dreh, Die Kunst diesen Film zu machen, Musikvideo von Tito & Tarantula: „After Dark“, Musikvideo von ZZ Top: „She is Just Killing Me“, Pannen vom Dreh, Zusätzliche und alternative Szenen


    ©   1999 / 2001 by TAMINGO Media Publishing