CAMERON

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    85 Min.
    614397 EUnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    83 Min. / deutsche BRD-Fassung
    614393 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Cameron's Closet
    Regie: Armand Mastroianni
    Musik: Harry Manfredini
    Darsteller: Scott Curtis, Cotter Smith, Mel Harris, Chuck McCann, Kim Lankford, Gary Hudson, Tab Hunter, Leigh McCloskey
    Großbritannien / USA 1988

    CAMERON - Cameron's Closet

    Parapsychologe Owen Lansing hat zusammen mit seinem Kollegen Professor Ben Majors Experimente an seinem eigenen kleinen Sohn vorgenommen, um dessen telekinetische Fähigkeiten auszubauen. Dabei erweckt Cameron beim Spielen mit einer antiken mittelamerikanischen Skulptur aus der Kunstsammlung seines Vaters unwissentlich einen bösartigen indianischen Dämon, der nun den Körper des Jungen als Medium benutzt. Als Owen die Gefahr erkennt, ist es schon zu spät. Er erleidet einen grausamen Unfall.
    Cameron kommt zu seiner Mutter, die mit einem großkotzigen Kerl zusammenlebt. Für Bob wird sein äußerst unfreundliches, despotisches Benehmen gegenüber dem Jungen zum Verhängnis. Wütend darüber, daß Cameron eines Abends in seinem Zimmer immer wieder aus dem Bett steigt und mit den Wandschrank spricht, reißt Bob die Schranktür auf und wird augenblicklich von dem darin hausenden Dämon getötet.
    Es fällt auf, daß die furchtbaren Todesfälle sich beide in Camerons Anwesenheit ereigneten. Die Polizei beauftragt die Psychologin Nora Haley, den Jungen zu untersuchen. Sie bemerkt zwar Camerons telekinetische Begabung, aber das tödliche Geheimnis bleibt ihr verborgen. Erst der ermittelnde Sergeant Sam Taliaferro bekommt von Professor Majors den Hinweis auf den entfesselten mörderischen Dämon.
    Cameron freundet sich während der Befragungen mit dem Polizisten Sam, der zufällig auch ein Patient von Nora ist, weil er unter Alpträumen leidet. Der Junge vertraut darauf, daß Sam ihn vor dem bösen Dämon beschützt, denn er fürchtet sich davor, das nächste Opfer zu werden. Der Dämon allerdings ist nicht darauf aus, seinem kleinen Wirt zu schaden. Dafür ist Sam jetzt in höchster Gefahr...

    Abstruser B-Horrorfilm aus der Mottenkiste der 1980er Jahre Videomarktproduktionen mit Darstellern aus der dritten Reihe. Der kleine Scott Curtis wirft viele verängstigte Blicke in die Kamera. Seine Figur Cameron ist das eigentliche Opfer, zum Glück passiert ihm nichts. Dazu gibt es krasse Todesszenen von den Typen, die selber daran schuld sind; nach Owen und Bob stirbt auch noch der Bruder der Mutter auf blutige Weise. Am Ende tun sich Sam, Nora und Bob zusammen, um Cameron beim Kampf gegen den Dämon aus dem Wandschrank beizustehen, denn nur der Junge selbst kann den bösen Geist wieder in die Verbannung schicken. (Pino DiNocchio)


    614397 EU
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 85 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras:  


    614393 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 83 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras:  


    ©   2008 by TAMINGO Media Publishing