IRON WILL

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    105 Min.
    615589 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • englisch
    105 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    615588 UK
  • Soundtrack CD
  • Joel McNeely358002

    Originaltitel: Iron Will
    Filmlänge: 102 Min. ohne Abspann
    Regie: Charles Haid
    Musik: Joel McNeely
    Darsteller: Mackenzie Astin, David Ogden Stiers, August Schellenberg, Kevin Spacey, Brian Cox
    USA 1993

    IRON WILL

    South Dakota im Winter 1917. Der 17jährige Will Stoneman fährt mit Begeisterung Hundeschlitten. Bei einer gemeinsamen Fahrt verunglückt der Vater und stirbt. Die Familie steht am Abgrund. An der Stelle seines Vaters möchte nun der junge Will an dem härtesten Hundeschlittenrennen der Welt in Kanada teilnehmen. Es lockt eine Siegerprämie von 10.000 Dollar. Damit könnte Will die Schulden für seine Familie begleichen und verhindern, daß sie ihr Haus verlieren. Ein befreundeter Indianer unterzieht den fest entschlossenen Jungen einem gnadenlosen Training, nur vier Wochen bleiben dafür, dann startet das Rennen.
    Hohn und Spott prasselt von den anderen Teilnehmern auf den Jugendlichen. Die Rennleitung will ihn gar nicht antreten lassen, er sei zu jung dafür, meint man. Aber alt genug sei er, um im Krieg in Europa im Schützengraben zu sterben, kommt als Gegenargument. Also darf er starten, man gibt dem vermeintlich unerfahrenen Außenseiter sowieso keine Chance. Fiese Konkurrenten lassen nichts unversucht, den Jungen mit unlauteren Mitteln aus dem Rennen zu kicken.
    Zeitungsreporter Kingsley wittert die große Story. Er setzt sich für den tapferen Jungen ein, begleitet und protegiert ihn. Bald ist der Junge mit dem eisernen Willen zum Sieg als "Iron Will" der Held von ganz Amerika. Das ganze Land fiebert mit und drückt ihm die Daumen. Will kämpft wie ein Bär, seine Zähigkeit überrascht und verärgert die Konkurrenten. Er riskiert sogar seinen Sieg, um einen unterwegs halb erfrorenen Teilnehmer zu retten. Viele Tage und Nächte in der eisigen, verschneiten Wildnis, 522 Meilen gilt es für Will und seine treuen Schlittenhunde zu bezwingen...

    Etwas langatmig ist das Ganze. Trotz der Schneelandschaft und der Hunde ist es nicht besonders spektakulär. Die Geschichte folgt dem simpelsten Muster und ist natürlich klar vorhersehbar und daher unspannend. Ganz schlimm ist bei diesem Disney Produkt der übertriebene US-amerikanische Patriotismus, der hier sogar in offene Kanadafeindlichkeit ausartet. Der Nationalstolz mag zu jener Zeit real und gerechtfertigt gewesen sein, als die Amerikaner geeint in Europa den 1. Weltkrieg ausfochten. Aber alle Länder außer den USA haben aus den Kriegen den 20. Jahrhunderts gelernt und sich vom konfliktanheizenden Nationalpatriotismus ab- und dem friedlichen und freundschaftlichen Zusammenleben der Nationen zugewandt. (Pino DiNocchio)


    615589 EU
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 3 weitere
    Länge: 105 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    615588 UK
    Tonspur: Englisch / Spanisch
    Untertitel: E + 5 weitere
    Länge: 105 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    ©   2004 / 2005 by TAMINGO Media Publishing