OUT OF SIGHT

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    118 Min.
    615637 UK
  • Soundtrack CD
  • David Holmes155601nicht mehr im Handel

    Originaltitel: Out Of Sight
    Regie: Steven Soderbergh
    Musik: David Holmes
    Darsteller: George Clooney, Jim Robinson, Elgin Marlow, Donna Frenzel, Jennifer Lopez, Keith Hudson
    USA 1998

    OUT OF SIGHT

    Der Film basiert auf einem Buch von Elmore Leonard, der auch schon für "Schnappt Shorty" verantwortlich war. Es gibt in "Out Of Sight" den wohl smartesten Banküberfall der Räubergeschichte, George Clooney raubt ohne Waffe und ohne ein böses Gesicht nur mit Worten einen großen Batzen Geld und kann sogar, ohne daß jemand etwas gemerkt hat, aus der Bank verschwinden. Pech nur, daß der Wagen nicht anspringt. So muß Clooney halt ins Gefängnis, doch bald schon kann er mit Hilfe eines Freundes fliehen, und schnell heftet sich ein weiblicher US Marshal an seine Fersen. Im Kofferraum kommen sich die zwei näher, und sie verliebt sich in ihn, doch leider ist auch ihr Pflichtbewußtsein nicht in den Hintergrund getreten. So müssen sich die zwei halt arrangieren.

    "Out Of Sight" ist in meinen Augen ein wenig zu hochgelobt worden, die angeblich so tolle Charakterisierung der Hauptpersonen bleibt auch irgendwie auf der Strecke zugunsten gängiger Smart-Gangster-Klischees. So bleibt Clooney hier z. B. der ewig grinsende, immer smarte und durchtriebende Typ, und die Szene, in der er von seiner Geliebten verlangt, daß sie ihn erschießt, hat leider überhaupt keine Dramatik. Doch wir wollen mal nicht zu hart urteilen, denn hart ist z. B. die Szene, in der ein Gangster mit gezogener Waffe eine Treppe hochkommt, stolpert und sich dabei durch den Kopf schießt. Das ist schon fast zuviel für diesen Film, obwohl es gut getrickst wurde.
    (Haiko Herden)


    615637 UK
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch / Tschechisch
    Untertitel: D, E + 7 weitere
    Länge: 118 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar, Making of, entfallene Szenen, Produktionsnotizen


    ©   1999 / 2001 by TAMINGO Media Publishing