CONAN - DER BARBAR

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    121 Min.
    617129 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    121 Min. / Special Edition
    617127 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    129 Min.
    717127 DE
  • Soundtrack CD
  • Basil Poledouris / Score / 49 Min.253301

    Originaltitel: Conan The Barbarian
    Regie: John Milius
    Musik: Basil Poledouris
    Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Sandahl Bergmann, James Earl Jones, Gerry Lopez, Max von Sydow, Ben Davidson, Jorge Sanz
    USA 1982

    CONAN - DER BARBAR - Conan The Barbarian

    In einem Zeitalter, wo kriegerische Barbarenstämme sich in den verschneiten Wäldern Europas bekämpfen, lernt ein kleiner Junge die Worte seines Vaters zu beherzigen: Traue niemandem außer deinem Schwert.
    Beim Überfall einer blutrünstigen Horde aus der Steppe auf das Dorf der Cimmerier muß der kleine Conan an der Hand seiner Mutter miterleben, wie dieser mit dem Schwert der Kopf abgeschlagen wird. Conan und die anderen Kinder des Dorfs werden gefangen, versklavt und in ein fremdes Land zu einem fremden Volk verschleppt. Dort muß der Junge Tag für Tag mit seiner ganzen Körperkraft die Mühle bewegen.
    Viele Jahre vergehen. Conan wächst nicht nur zu einem großen Mann heran, er entwickelt sich durch die schwere Arbeit zu einem monströsen Muskelpaket. Der athletische Kraftmeier wird zum gefeierten Schaukämpfer, und die Frauen stehen an, um sich von dem starken Bullen schwängern zu lassen.
    Schließlich erlangt Conan die Freiheit. Er zieht los und wandert durch die Steppe, bis er in eine Stadt kommt, wo der machtbesessene Priester Thulsa Doom einen mörderischen Schlangenkult betreibt. Auch die Tochter des Königs ist dem Kult verfallen. Der König bietet Conan alle Reichtümer, wenn er ihm seine Tochter wieder bringt. Das interessiert Conan nicht sonderlich, denn er sinnt nur auf Rache für sein leidvolles Schicksal. Unterwegs hat er einen treuen Kampfgefährten und eine Geliebte gefunden. Dann aber erkennt er in Thulsa Doom den Mörder seiner Familie...

    John Milius schuf aus der Figur eines Groschenromans aus den 1930er Jahren ein archaisches Kriegerepos, welches ein ganzes neues Subgenre definierte. Zahllose Plagiate folgten und füllten dieses martialische Fantasy Genre. Davon ist keines so komisch wie das Original mit dem hölzernen Bodybuilder Arnold Schwarzenegger, der hier mit der langen Mähne aussieht wie ein Heavy Metal Freak. Schon ein Elend, was die Sklavenschinderei aus dem schönen geraubten Knaben gemacht hat, aber seine Peiniger haben es echt verdient. (Skip Martin)



    617129 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 121 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Produktionsnotizen


    617127 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 121 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentar, entfernte Szenen, Featurettes, Galerie, Produktionsnotizen


    717127 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 129 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Audiokommentar, entfernte Szenen, Featurettes, Galerie, Interviews


    ©   1999 / 2012 by TAMINGO Media Publishing