HILFE DINOSAURIER

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    618089 DE

    Originaltitel: Adventures in Dinosaur City
    Filmlänge: DVD 86 Min. ohne Abspann
    Regie: Brett Trompson
    Musik:  
    Darsteller: Omri Katz, Shawn Hoffman, Tiffanie Poston, Mimi Maynard, Steven Anderson, Peter Koch, R. A. Mihailoff, Marc Martorana, Tony Doyle, Donna Barnes
    USA 1991

    HILFE DINOSAURIER - Adventures in Dinosaur City

    Forschersohn Timmy steht total auf Dinosaurier. Mit seinen leicht unterbelichteten älteren Freunden Mick und Jamie schaut sich der Teenie endlos Zeichentrickfilme mit Dino-Abenteuern an. Nebenan experimentieren die Eltern im Labor an bahnbrechenden Erfindungen. Um ihren Durchbruch der Fachwelt zu präsentieren, reisen sie zu einem Kongreß und lassen Sohn Timmy vertrauensvoll allein zu Hause.
    Da lockt es natürlich, sich verbotenerweise ins Labor zu schleichen und die Dinovideos auf dem riesigen Bildschirm zu genießen. Kaum ist der erste Film gestartet, da zieht die Apparatur die drei Jugendlichen durch einen Dimensionsstrahl in eine fremde Welt hinein, in welcher sie sich allerdings ganz gut auskennen: Es ist das Dinosaurierland aus dem Film, wo es sprechende Echsen und Steinzeitmenschen gibt. Dort warten auf die Kids nun Abenteuerfolgen, die sie noch nicht kennen. Wenn sie die zahlreichen Gefahren meistern und jemals wieder nach Hause gelangen wollen, müssen sie schlau improvisieren. Timmy ist sich aber gar nicht so sicher, ob er überhaupt in seine langweilige Welt zurück will...

    Der für den Videomarkt hergestellte steinzeitdumme Quatsch markiert einen Tiefpunkt der US-amerikanischen Fernsehkultur. Gleichwohl existiert für solchen albernen Trash ein Publikum von marktrelevanter Größe, insofern mag der Film seine Berechtigung haben.
    Ob es an der prähistorischen VHS-Qualität liegt, oder ob es ursprünglich absichtlich so gemacht wurde, daß Realschauspieler, Puppen und gemalte Pappkulissen auf der Studiobühne optisch nahtlos zu einem verfremdeten Trickfilm-Look verschmelzen, das läßt sich bei dieser DVD nicht bestimmen. Vermutlich ist der Effekt aber eher unabsichtlich dem Umstand geschuldet, daß man ein unbeschreiblich grottiges Videoband als Master für die DVD benutzt hat. So paßt das Produkt ulkigerweise in die Sehgewohnheiten der 2010er Jahre, wo es dem technischen Fortschritt hochauflösender Bewegtfotografie zum Trotz zur Mode geworden ist, Filme mit digitalen Filtern vom fotorealistischen Echtbild in ein künstliches Trickfilm Design zu konvertieren.
    (Skip Martin)


    618089 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 90 Min.
    Bild: 4:3 Vollbiild 1:1.33
    Extras: Wendecover


    ©   2014 by TAMINGO Media Publishing