MASTERS OF THE UNIVERSE

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    101 Min.
    618249 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    106 Min.
    718249 DE

    Originaltitel: Masters Of The Universe
    Regie: Gary Goddard
    Musik:  
    Darsteller: Dolph Lundgren, Frank Langella, Courteney Cox, James Tolkan, Meg Foster
    USA 1987

    MASTERS OF THE UNIVERSE

    Der böse Herrscher Skeletor hat den Planeten Eternia erobert und die Zauberin von Greyskull gefangen. Solange sie in einem Kraftfeld eingeschlossen ist, wird ihre Stärke die von Skeletor ergänzen, so daß er seine Macht über das ganze Universum ausweiten kann.
    Der Zwerg Gwildor kann mit seinem kosmischen Schlüssel durch die Galaxis reisen. Zusammen mit He-Man und seinen Mitstreitern will er die Zauberin aus dem Palast von Skeletor befreien. Der erste Versuch scheitert, sie müssen flüchten und verirren sich auf die Erde. Das ist ein Planet mit sonderbaren Bewohnern. Bei der Bruchlandung verliert Gwildor den Schlüssel.
    Der junge Musiker Kevin findet das funkelnde, piepsende Gerät in einem Gebüsch auf dem Friedhof. Er hält es für einen neuen japanischen Synthesizer. Als er das futuristisch aussehende Ding an seine Verstärkeranlage anschließt, kann Skeletor durch das Signal den Standort ausfindig machen. Sofort entsendet er eine Kampftruppe zur Erde. Kevin und seine Freundin Julia geraten in die Jagd nach dem kosmischen Schlüssel. Das Städtchen in New Jersey wird zum Schlachtfeld.
    In dem wüsten Feuergefecht geht die Programmierung des Schlüssels kaputt. Seine Funktion basiert auf einer musikalischen Tonfolge. Mit Kevins Talent als Keyboarder gelingt es dem technisch versierten Zwerg Gwildor, den Schlüssel wieder einsatzfähig zu machen. Es bleibt nur wenig Zeit, um nach Eternia zu reisen und Skeletor an der endgültigen Machtübernahme zu hindern...

    In den von elektronischer Musik geprägten 1980er Jahren paßte das Thema mit dem kosmischen Schlüssel, der mit synthetischen Klängen arbeitet, perfekt zum Zeitgeist. Das auf dem "He-Man" Comic basierende, hübsch trashige Scifi-Fantasy Spektakel stammt noch aus der Zeit bevor Hollywood an chronischem Ideenmangel erkrankte und begann, der Reihe nach sämtliche US-Comics zu Hochglanzfilmen zu verarbeiten. Der leicht bekleidete "He-Man" sieht als Muskelpaket mit glänzend gegerbter Haut ein bißchen aus wie Conan. Der pelzige Gnom Gwildor wirkt etwas albern. Aber letztlich sind alle Figuren humorvoll überzogene Fantasywesen aus einem Spielzeugkosmos. (Pino DiNocchio)



    618249 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 101 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1:85
    Extras: Wendecover; Audiokommentar von Regisseur Gary Goddard


    718249 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 106 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover; Audiokommentar von Regisseur Gary Goddard


    ©   2009 / 2010 by TAMINGO Media Publishing