FIREFOX

  • Film DVD
  • englisch
    120 Min.
    deutsche Untertitel
    618968 UKnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    120 Min.
    618969 DEnicht mehr im Handel
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    125 Min.
    718967 IT
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    125 Min.
    718965 FR

    Originaltitel: Firefox
    Regie: Clint Eastwood
    Musik: Maurice Jarre
    Darsteller: Clint Eastwood, Klaus Löwitsch, Ronald Lacey, Freddie Jones, Warren Clarke, David Huffman
    USA 1982

    FIREFOX

    Der Sowjetunion ist es unter strenger Geheimhaltung gelungen, ein neues Kampfflugzeug mit ungeheueren Fähigkeiten zu entwickeln. Die MIG-31, genannt "Firefox", fliegt mit sechsfacher Schallgeschwindigkeit. Sie verfügt über eine perfekte Tarntechnologie. Ihre Waffensysteme werden direkt von dem Gehirnimpulsen des Piloten gesteuert. Die westlichen Geheimdienste sind alarmiert. Wenn diese Maschine in die Massenfertigung geht, wird das militärische Gleichgewicht der Welt erschüttert.
    Das US-Militär holt den Vietnamkriegshelden Major Gant von seinem Altersruhesitz in Alaska. Er ist der Mann, der als Agent den Prototyp des angsteinflößenden Supervogels aus der sowjetischen Luftwaffenbasis stehlen und damit in westliches Gebiet fliegen soll. Auf umständlichem Weg schleust man Gant in die Sowjetunion ein. Von Moskau schlägt er sich mit Unterstützung diverser Helfer zum Militärstützpunkt durch und schmuggelt sich dort ein. Kurz vor einem Vorführflug vor hohen Funktionären schaltet er den Piloten aus und steigt in dessen Fliegeranzug. Gerade als der feindliche Agent entdeckt wird, startet Gant die Maschine und fliegt davon. Gejagt von allem, was die sowjetische Luftwaffe aufbieten kann, lenkt Gant das Superflugzeug Richtung Arktis. Er muß am Nordpol eine Tankstelle finden, bevor ihm der Treibstoff ausgeht. Weil das Flugzeug direkt auf die Gedanken des Piloten reagiert, muß Gant in Russisch denken...

    Clint Eastwood spielt ein bißchen James Bond. Es dauert lange, bis die Sache ins Rollen, also das Flugzeug in die Luft kommt. Eastwood inszeniert sich als eigensinniger Einzelkämpfer, der seinen persönlichen Lebensstil pflegt und seine Aufgaben möglichst allein erledigt. "Firefox" ist gerade wegen der Fokussierung auf Gant als Charakterperson mehr als ein gewöhnlicher Actionfilm. Fliegeraction gibt es erst im letzten Abschnitt. In den Luftkämpfen erkennt man die Optik der frühen Videospiele. Dann gibt es im Eismeer auch noch einen guten Schlußgag. (Skip Martin)


    618968 UK
    Tonspur: Englisch / Französisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 9 weitere
    Länge: 120 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Original-Dokumentation "Eastwood: Director"


    618969 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Spanisch
    Untertitel: D, E + 11 weitere
    Länge: 120 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Original-Dokumentation "Eastwood: Director"


    718967 IT
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch / Portugiesisch
    Untertitel: D, E + 8 weitere
    Länge: 120 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Original-Dokumentation "Eastwood: Director"


    718965 FR
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch / Portugiesisch
    Untertitel: D, E + 8 weitere
    Länge: 120 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Original-Dokumentation "Eastwood: Director"


    ©   2007 by TAMINGO Media Publishing