DAS PIANO

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    121 Min.
    621469 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    121 Min. / Special Edition
    621465 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    121 Min. / Arthouse Premium Edition
    621467 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: The Piano
    Regie: Jane Campion
    Musik: Michael Nyman
    Darsteller: Holly Hunter, Sam Neill, Harvey Keitel, Kerry Walker, Anna Paquin, Genevieve Lemon
    USA 1992

    DAS PIANO

    Wir befinden uns im 19. Jahrhundert. Ada hat ihren Ehemann verloren, und seitdem ist sie stumm, nur ihre neunjährige Tochter Flora und die Liebe zum Klavierspielen hält sie aufrecht. Für sie wird eine Heirat arrangiert mit einem Mann, den sie gar nicht kennt, der aber keine Probleme mit ihrer Stummheit hat. Dazu muß sie allerdings nach Neuseeland, da ihr neuer Mann zu den Kolonialisten gehört und in einer kleinen Hütte bei den Maori lebt. Schon der erste Tag ist furchtbar für Ada, denn sie muß ihr geliebtes Klavier am Strand zurücklassen, denn ihr neuer Mann Stewart hat keine Lust, das schwere Etwas so weit zu tragen, er scheint auch sonst kein großes Interesse an Ada zu haben. Der Nachbar, der Analphabet Baines, hat ein Auge auf Ada geworfen und geht einen Handel mit Stewart ein. Er tauscht ein bißchen Land gegen das Klavier am Strand und möchte sich dann von Ada Klavierunterricht geben lassen. Mit Ada geht er auch einen Handel ein, denn diese soll ihm für die Rettung ihres Klaviers ein paar erotische Dienste leisten. Die beiden finden noch zu sich, doch Stewart dreht durch...

    Ist irgendwie schon recht anstrengend, da es einigermaßen schwerer Stoff ist und nicht ein Hauptdarsteller irgendwie sympathisch wirkt, doch es gibt den Schuß Anspruch und Dramatik in sehr ausgewogener, aber effektiver Art, und daß im Film die Hauptdarstellerin nicht redet, sondern sich mit Zeichensprache gebärdet, ist auch recht ungewöhnlich. "Das Piano" wurde mit diversen Preisen überhäuft, was nicht verwundert, aber das große Meisterwerk, als das es immer hingestellt wird, ist es auch nicht, dafür ist die erste Stunde des Filmes viel zu ruhig, und es passiert zu wenig. Sicher, die Charaktere müssen ausgeleuchtet werden, aber ein wenig mehr Elan hätte dem Film nicht geschadet. (Haiko Herden)


    621469 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 121 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    621465 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 121 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Bonus Disc: Making of, Interviews


    621467 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 121 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar der Regisseurin Jane Campion und Produzentin Jan Chapman; Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Bonus Disc: Making of, Interviews


    ©   2003 / 2006 by TAMINGO Media Publishing