MANCHMAL KOMMEN SIE WIEDER (1991)

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    96 Min.
    622359 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    99 Min.
    722359 DE

    Originaltitel: Sometimes They Come Back
    Filmlänge: BD 94 Min. ohne Abspann
    Regie: Tom McLoughlin
    Musik:  
    Darsteller: Tim Matheson, Brooke Adams, Robert Hy Gorman, Chris Demetral, Zachary Ball, Robert Rusler, William Sanderson, Nicholas Sadler, Bentley Mitchum, Matt Nolan, Tasia Valenza, Chadd Nyerges, Don Ruffin
    USA 1991

    MANCHMAL KOMMEN SIE WIEDER
    Sometimes They Come Back (1991)

    Nur wegen eines Lehrerjobs zieht Jim Norman mit Frau Sally und Söhnchen Scott von Chicago wieder in seine Heimatstadt, die er 27 Jahre zuvor verlassen hatte. Als 9jähriger hatte er dort miterlebt, wie sein großer Bruder Wayne in einem Eisenbahntunnel von sadistischen Schlägern ermordet wurde. Sofort kommt die Erinnerung an das schreckliche Ereignis wieder hoch.
    Die Schulklasse aus Halbstarken empfängt den neuen Lehrer mit wenig Respekt. Die Jungs wollen nur Football spielen, für Unterricht interessieren sich die Rotzbengel nicht. Noch fieser sind die drei neu zugezogenen Kerle, die in der Klasse nach und nach die Plätze von drei Schülern einnehmen, welche hintereinander unter rätselhaften Umständen zu Tode kommen. Jim beginnt zu ahnen, daß sich die alte Geschichte wiederholt. Sein Sohn Scott ist in größter Gefahr!
    Drei der vier Mörder waren damals in dem Tunnel ebenfalls umgekommen. Einer hatte fliehen können. Dieser Mann ist jetzt der Schlüssel dazu, dem blutrünstigen Morden seiner von den Toten wiedergekehrten Kumpels endgültig ein Ende zu machen...

    Nach einer Kurzgeschichte von Stephen King entfesseln drei bösartige Untote den hämischen Terror gegen Jim und seine Familie. Aus einer unheimlichen Bedrohung wird gräßliches Gemetzel. Die schmierigen Typen wollen mit Jim abrechnen, denn sie machen ihn dafür verantwortlich, daß sie gestorben sind. Unlogisch und dämlich sind dennoch alle ihre Handlungen.
    Die Kinder Jimmy und Wayne waren sich als Brüder herzlich verbunden. Rückblenden in das Jahr 1963 zeigen, was den Jungen damals geschah. Ein ergreifendes Ende des Films enthüllt den wahren Grund für die Rückkehr der Mörder. Wie sie selbst kann auch Wayne erst jetzt im Jenseits Ruhe finden.
    Wie bei Stephen King üblich, ist die Zeit um den Anfang der 1960er Jahre der Anker der Erzählung. Ausdruck findet das in den Frisuren der geisterhaften Schlägertypen und dem Modell des mysteriösen schwarzen Wagens, mit dem sie unterwegs sind. Der röhrende Feuerofen ist ein regelrechtes Höllengefährt. Furchteinflössend ist es aber nicht. Was wirklich Angst macht, ist der Psychoterror der drei miesen Kerle, deren penetranter Verfolgung Jim nicht entrinnen kann. (Pino DiNocchio)



    622359 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: E
    Länge: 96 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Bildergalerie


    722359 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: E
    Länge: 99 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Bildergalerie


    ©   2014 by TAMINGO Media Publishing