KAMPF DER WELTEN (1953)

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    82 Min.
    622597 IT
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    82 Min.
    622599 DE
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    82 Min. / Special Edition
    622595 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: War Of The Worlds
    Regie: Byron Haskin
    Musik:  
    Darsteller: Gene Barry, Ann Robinson, Less Tremayne, Bob Cornthwaite, Sandro Giglio, Lewis Martin
    USA 1953

    KAMPF DER WELTEN - War Of The Worlds (1953)

    An fünf Stellen der Erde schlagen in einer Nacht Meteore ein. Einer davon geht in Kalifornien nahe eines Kleinstädtchens nieder. Die Einschlagsstelle zieht schnell alle möglichen Wichtigtuer an: Wissenschaftler, Journalisten, Abenteurer. Auch der Atomphysiker Dr. Forrester eilt herbei, um den riesigen Gesteinsbrocken aus dem All zu begutachten.
    Das starke Magnetfeld des Meteors setzt in der Umgebung alle Uhren, Telefone und die Stromversorgung außer Funktion. Der vermeintliche Meteor öffnet sich, und es entsteigen aus seinem Inneren fremde Wesen. Sie kommen vom Mars, und sie kommen nicht in friedlicher Absicht. Mit Strahlenwaffen feuern sie auf alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Das Militär umzingelt den Absturzkrater. Schwebende Maschinen steigen aus dem Raumschiff auf. Es beginnt ein Feuergefecht.
    Weitere dieser Raumschiffe landen. Eine Invasion bricht über die Erde herein. Überall wo die Marsianer ankommen, beginnen sie sofort mittels ihrer Strahlenkanonen mit ungeheueren Zerstörungen. Ganze Städte werden ausradiert. Die Artilleriegeschütze und die Bomben der Kampfflieger können gegen die außerirdischen Kampfmaschinen nichts ausrichten, alle Geschosse prallen an deren Schutzschirm ab. In Washington fällt die Entscheidung, eine Atombombe auf die vor Los Angeles stehende Formation feindlicher Raumschiffe abzuwerfen, um die drohende Zerstörung der Millionenstadt zu verhindern...

    Nachdem die Schrecken des 2. Weltkriegs überstanden waren, dürstete es die Menschen bald nach neuem kriegerischem Nervenkitzel. In den 1950er Jahren kombinierte das aus den Anfängen des utopischen Films der 1920er Jahre neu generierte Genre der Science Fiction die von der Regierungspropaganda geschürte Panik vor einer Invasion durch den kommunistischen Feind mit der Angst vor den unheimlichen Gefahren einer nicht mehr beherrschbaren Technologie zu apokalyptischen Szenarien, in denen außerirdische Angreifer die Erde bedrohen. Die 1953 entstandene filmische Adaption des 1898 geschriebenen Science Fiction Romans "War Of The Worlds" von H. G. Wells geht genau in diese Richtung. Das Geschehen aus dem Buch wurde für den Film von England in die USA verlegt. Der Protagonist wurde ebenfalls ausgetauscht. Im Film führt der Wissenschaftler Forrester in Begleitung der Nichte des örtlichen Predigers durch die Katastrophe. (Pino DiNocchio)


    622597 IT
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 10 weitere
    Länge: 82 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras:  


    622599 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 10 weitere
    Länge: 82 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras:  


    622595 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch
    Untertitel: D, E + 10 weitere
    Länge: 82 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras: Kommentar der Darsteller Ann Robinson, Gene Barry, von Regisseur Joe Dante, den Filmhistorikern Bob Burns und Bill Warren; "Der Himmel stürzt ein": Making Of von "The War of the Worlds"; H.G. Wells: Urvater der Science-Fiction; Kinotrailer; Die Radiosendung "The War of the Worlds"


    ©   2000 / 2009 by TAMINGO Media Publishing