DAS DORF DER VERDAMMTEN

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    94 Min.
    624359 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    94 Min.
    624355 DE
  • Soundtrack CD
  • John Carpenter275908

    Originaltitel: Village Of The Damned
    Regie: John Carpenter
    Musik: John Carpenter
    Darsteller: Kirstie Alley, Michael Pare, Christopher Reeve, Meredith Salenger, Thomas Dekker, Mark Hamill, Linda Kozlowski
    USA 1995

    DAS DORF DER VERDAMMTEN - Village Of The Damned (1995)

    US-Remake des britischen Films DAS DORF DER VERDAMMTEN - [Village Of The Damned] (1959)

    In einem Radius um das Städtchen Midwich fallen auf einen Schlag alle Bewohner, Mensch und Tier, bewußtlos um. Der Ort gleicht einer Geisterstadt. Zuerst glaubt man an einen Chemieunfall, die Armee riegelt das Gebiet ab. Stunden später wachen alle gleichzeitig wieder auf, und niemand kann sich an etwas erinnern.
    Nach einigen Wochen fällt auf, daß alle gebärfähigen Frauen seit dem Tag des Blackouts schwanger sind; sogar diejenigen, bei denen es bisher nie geklappt hat, und auch jene, die ein jungfräuliches Leben führen. Dr. Susan Verner begleitet im Auftrag der Regierung die Geburten und das Aufwachsen der Kinder. Die Babies kommen am gleichen Tag alle gesund zur Welt, bis auf eines. Die Totgeburt wird von Dr. Verner schnell weggeschafft. Alle Kinder bekommen schlohweiße Haare und pechschwarze Augen. Schon in den ersten Lebensjahren entwickeln sie eine ungewöhnliche Intelligenz. Außerdem zeigen sie keinerlei Gefühle.
    Dann häufen sich schreckliche Unfälle. Eltern verletzen, verstümmeln, töten sich. Man macht die seltsamen Kinder dafür verantwortlich. Diese Kinder können die Gedanken der Menschen lesen und Leute durch die Kraft der Gedanken bestimmte Dinge tun lassen. Und sie agieren als eine Einheit. Wenn sich eines von ihnen ungerecht behandelt fühlt, schreiten alle kollektiv zur gnadenlosen Bestrafung des Täters. Nur einer der Jungen, David, ist ein kleines bißchen anders, ein kleines bißchen menschlicher und weniger außerirdisch, als die übrigen seiner Art...

    John Carpenters US-amerikanisches Remake des britischen Originals von 1959 setzt mehr auf farbliche Ästhetik und Effekte. Dadurch kommt der gruselige Charakter der Geschichte etwas zu kurz. Andererseits wirken hier die Kinder unheimlicher. Beide Fassungen haben jeweils ihren eigenen Schwerpunkt. Eine gute Idee wäre in solchen Fällen, wenn die Industrie beide Fassungen auf einer DVD liefern würde. (Pino DiNocchio)


    624359 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
    Untertitel: D, E + 12 weitere
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Produktionsnotizen, Kommentare


    624355 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
    Untertitel: D, E + 12 weitere
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Produktionsnotizen, Kommentare


    ©   2000 / 2007 by TAMINGO Media Publishing