A COOL DRY PLACE

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    93 Min.
    624875 BEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    93 Min.
    624877 ITnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    93 Min.
    624879 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • englisch
    93 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    624878 UK

    Originaltitel: A Cool Dry Place
    Regie: John N. Smith
    Musik:  
    Darsteller: Vince Vaughn, Bobby Moat, Devon Sawa, Joey Lauren Adams, Monica Potte, Todd Louiso, Jenny Robertson
    USA 1998

    A COOL DRY PLACE - Kein Vater von gestern

    Seit seine Frau Kate ihn verlassen hat, sorgt Anwalt Russell allein für Söhnchen Calvin. Dafür hat er beruflich enorm zurückstecken müssen. Eine Halbtagsstelle in der drittklassigen Kanzlei seines Studienfreundes Bob in einem Provinznest, das ist nicht die Karriere, die sich Russell vorgestellt hatte. Doch für den 5jährigen Calvin ist der fürsorgliche zu jedem Opfer bereit.
    Nebenbei engagiert sich Russ als Aushilfstrainer für das Basketballteam der Schule. Als er den undisziplinierten Teenager Noah wegen dessen ausfälligen Benehmens vom Spiel ausschließt, tritt dessen erwachsene Schwester auf den Plan. Beth zieht ihrem frechen Bruder die Ohren lang und überzeugt Russ, dem Jungen noch eine Chance zu geben. Dabei fängt die attraktive Beth gleich eine heiße Affäre mit Russ an.
    Genau jetzt kreuzt unangemeldet Kate wieder auf und wundert sich, daß Calvin ihr gegenüber so distanziert und desinteressiert ist. Anderthalb Jahre war sie weg gewesen und hatte nichts von sich hören lassen. Cal hatte es gerade endlich überwunden, seine Mom verloren zu haben, da platzt sie wieder herein, als wäre nichts gewesen. Kate wohnt wieder in der Stadt, sie will jetzt mehr Zeit mit Cal verbringen.
    Russ ist nicht sicher, was er davon halten soll, daß Kate sich so ungefragt und aufdringlich einnistet. Er hat nun eine Beziehung mit Beth, und mit Noah versteht er sich auch gut. Der vaterlose Teenager bringt sich gern in Schwierigkeiten, da ist er dankbar, daß der Coach ihm diskret aus der Patsche hilft.
    Der kleine Cal ist schnell begeistert von Mom, die so viel mit ihm unternimmt. Doch als er Kate mit seinem Chef und Freund Bob auf der Bürocouch erwischt, wird klar, daß er nie wieder mit ihr zusammenkommen wird.
    Es ist eine ausweglose Situation. Der Wendepunkt kommt, als Russ einen Job in einer großen Kanzlei in Dallas angeboten bekommt. Wie will er es schaffen, so einen Vollzeitjob zu machen und zugleich für Cal da zu sein? Das denkt auch Kate und nützt die Lage aus, um sich mit dem Jungen heimlich aus dem Staub zu machen. Entführt von der eigenen Rabenmutter, muß der Fünfjährige sich klar werden, bei welchem Elternteil er leben möchte. Kate und Russ stehen sich zur finalen Entscheidung gegenüber...

    Bei Russ ist der Vaterinstinkt so ausgeprägt, daß er bedingungslos für seinen Sohn da ist. Calvin fühlt sich nur bei seinem liebevollen Vater geborgen. Kate hingegen muß sich eingestehen, daß sie keine gute Mutter ist. Hier zeigt sich, wie wichtig und richtig es ist, ein Kind bei dem Elternteil leben zu lassen, der besser mit ihm umgehen kann. Auch Noah spürt die väterliche Art von Russ und vertraut sich ihm an.
    (Pino DiNocchio)


    624875 BE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 7 weitere
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    624877 IT
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 7 weitere
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    624879 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 7 weitere
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    624878 UK
    Tonspur: Englisch
    Untertitel:  
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: "Hope Floats, A Walk In The Clouds" Featurette


    ©   2007 / 2011 by TAMINGO Media Publishing