NIGHT OF THE LIVING DEAD

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    96 Min.
    625919 DE
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    96 Min. / Steelbook Edition
    625915 DE

    Originaltitel: Night of the Living Dead
    Regie: George A. Romero
    Musik:  
    Darsteller: Douane Jones, Karl Hardman, Judith O´Dea, Russell Streiner, Keith Wayne, Marilyn Eastman, Judith Ridley
    USA 1968

    NIGHT OF THE LIVING DEAD

    Die Geschwister Johnny und Barbara besuchen das Grab ihres Vaters auf dem Friedhof. Plötzlich werden die beiden von einem alten Mann angegriffen. Barbara ergreift die Flucht und kann entkommen. Sie kann sich in ein Haus retten. Weitere offenbar irre Menschen stürmen das Haus, und der Lastwagenfahrer Ben kommt hinzu und hilft Barbara. Die beiden verbarrikadieren sich in dem Haus, vernageln Fenster und Türen. Dann stellen sie fest, daß sich im Keller eine Familie eingeschlossen hat. Der Vater, Harry Cooper, gerät mit Ben in einen handfesten Streit über die weitere Vorgehensweise. Während die Zombies vor dem Haus immer aggressiver werden und versuchen, ins Haus zu gelangen, bricht innen der Krieg aus…

    Zombiefilme gab es schon mehrfach in der Vergangenheit, meist als Wiedererweckte durch Voodoo-Zauber, die sich an ihren Peinigern rächten, doch dieses Mal sollte es anders sein. Die Zombies stehen von den Toten auf und töten wiederum wahllos Menschen, die dann ebenfalls als Untote weiterziehen. Mit dieser destruktiven und apokalyptischen Vision hat Romero ein absolutes Original geschaffen, das viele Nachahmer fand, wenn auch erst Jahre später. 1978 drehte er erst einmal den zweiten Teil seiner Trilogie unter dem Namen "Dawn Of The Dead", für die meisten Ottonormalverbraucher unter "Zombies im Kaufhaus" bekannt, und als dritten Teil gab es dann "Day Of The Dead". "Die Nacht der Lebenden Toten" ist zwar auf der einen Seite ein Horrorfilm, der auch einige Bluteffekte zu bieten hat (die aus heutiger Sicht natürlich sehr harmlos wirken), aber auf der anderen Seite ist es auch eine gelungene Charakterstudie und ein Abbild der amerikanischen Gesellschaft, die sich bis heute nicht weiterentwickelt hat. Es beginnt mit dem Streit zwischen Ben und Harry Cooper, der auch gleichzeitig ein Kampf zwischen Schwarz und Weiß ist. Weiter geht es mit den Aufräumkommandos, wo die Waffenbesitzer mal so richtig ihre Knarren austesten können und als Bürgermiliz mordend und voller Freude ihren Jagdlaunen frönen können. Daß die Geschichte im Süden der USA spielt, ist hierbei sicherlich auch kein Zufall. Weiterhin ist ersichtlich, daß die Eingeschlossenen im Haus alle hätten überleben können, hätten sie nur zusammengehalten. Schade ist, daß Romeros Karriere so vielversprechend begann, er später aber den Standard nicht halten konnte und teilweise jahrelang keine Angebote bekam. Fakt aber ist, daß er mit "Night Of The Living Dead" und "Dawn Of The Dead" zwei absolute Filmklassiker geschaffen hat.
    (Haiko Herden)


    625919 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 96 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 s/w
    Extras:  


    625915 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 96 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras: Steelbook mit 3 Discs: original s/w Fassung des Films, kolorierte Fassung des Films, Dokumentation "Reflections of the living dead", Produktionsnotizen


    ©   2003 by TAMINGO Media Publishing