DER GROSSE MIT SEINEM AUSSERIRDISCHEN KLEINEN

  • Film DVD
  • deutsch
    90 Min.
    627901 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch
    90 Min.
    627903 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + italienisch
    94 Min.
    727909 DE

    Originaltitel: Uno sceriffo extraterrestre... poco extra e molto terrestre
    Filmlänge: BD 91 Min. ohne Abspann
    Regie: Michele Lupo
    Musik: Guido De Angelis, Maurizio De Angelis
    Darsteller: Bud Spencer, Cary Guffey, Raimund Harmstorf, Joe Bugner, Carlo Reali, Luigi Bonos, Harold E. Finch
    Italien 1979

    DER GROSSE MIT SEINEM AUSSERIRDISCHEN KLEINEN
    Uno sceriffo extraterrestre - poco extra e molto terrestre

    Die Schaulustigen sind enttäuscht. Der Riese in dem Weltraumanzug ist kein Außerirdischer, sondern nur Bud Spencer in Gestalt des lokalen Sheriffs. Dieser hat in seinem Städtchen im Bundesstaat Georgia bald schon mit echten Ufos zu tun. Ein solches hat versehentlich einen humanoiden kleinen Jungen abgesetzt. Und der scheint etwas damit zu tun zu haben, daß überall die Maschinen verrückt spielen.
    Dem korpulenten Ordnungshüter bleibt keine andere Wahl, als den Knirps mit aufs Revier zu nehmen. H7-25 kommt von einem 3 Lichtjahre entfernten Stern. Das glaubt Sheriff Hall aber erst, nachdem H7-25 ihm seine wundersamen Fähigkeiten demonstriert hat. Mit der Photonenkanone kann der Außerirdische Gegenstände bewegen, Geräte steuern, Tiere zum Sprechen bringen, durch Wände gehen. Nach anfänglichem Zaudern nimmt sich das Militär des kleinen Außerirdischen an. Man ist natürlich scharf auf dessen Wunderwaffe. Das geht dem Brummbär nun zu weit. Er ist entschlossen, seinen kleinen außerirdischen Freund nicht der Gewalt des jähzornigen Captain Briggs zu überlassen. Dabei hat kann er neben seinen Fäusten auch die Kräfte der Photonenkanone einsetzen...

    Anstelle seines Stammpartners Terence Hill hat Bud Spencer in der Scifi-Komödie den deutschen Haudegen Raimund Harmstorf zum Gegner. Die fliegenden Fäuste sind im Slapstick Stil der 1930er Jahre, worauf Spencer auch in seiner Erwähnung von Laurel & Hardy Bezug nimmt. Das Geklatsche ist also harmlos, bei dem launigen Filmchen dürfen auch Kinder zuschauen. Der kleine Cary Guffey ist wirklich knuffig. Das findet auch Brummbär Spencer, "du bist so niedlich, ich könnte dich auffressen". In der deutschen Synchronfassung wird der Text des kleinen amerikanischen Kinderdarstellers von einem Mädchen gesprochen. Zuvor hatte der Knirps schon mit einer Rolle in Spielbergs "Close Encounters of the Third Kind" eine Begegnung mit dem Science Fiction Genre. So darf man die Empfehlung des Frechdachses für seine drollige Bud Spencer-Komödie in seinen Worten ruhig glauben: "ich werd' dir mal was zeigen, damit du nicht doof stirbst".

    Die neue HD Abtastung des Originals ergibt auf Blu-ray ein scharfes Bild, was auch so lustige Details erkennen läßt, wie daß in dem amerikanischen Supermarkt lauter italienische Produkte in den Regalen stehen. Das sieht doch mehr nach einem Aufbau in einem italienischen Filmstudio aus. Die Außenaufnahmen entstanden aber in den Vereinigten Staaten. Die Restaurierung des Materials legt einen Grauschleier über das Bild, welcher die Farbintensität gegenüber der analogen Aufnahme ausbleicht und abdunkelt. Die nicht so gestochen scharfe deutsche Kinofassung gibt es in voller Länge als Bonus auf der Blu-ray. (Pino DiNocchio)


    627901 DE
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: keine
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Slideshow mit Artwork-Material
    - minus - es fehlt der italienische Originalton


    627903 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: keine
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Slideshow mit Artwork-Material
    - minus - es fehlt der italienische Originalton


    727909 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Italienisch
    Untertitel: D (bei Originalfassung nicht ausblendbar)
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2:35
    Extras: Wendecover; Deutsche Kinofassung; Erweiterte Aushangbilder- und Artworkgalerie; Bildvergleich SD/HD


    ©   2007 / 2014 by TAMINGO Media Publishing