SCHÖN IST DIE JUGENDZEIT

  • Film DVD
  • deutsch + schwedisch
    125 Min.
    627919 DE

    Originaltitel: Lust och fägring stor
    Filmlänge: DVD 121 Min. ohne Abspann
    Regie: Bo Widerberg
    Musik:  
    Darsteller: Johan Widerberg, Marika Lagercrantz, Tomas von Brömssen, Karin Huldt, Nina Gunke, Björn Kjellman, Kenneth Milldoff, Frida Lindholm
    Schweden 1995

    SCHÖN IST DIE JUGENDZEIT - Lust och fägring stor

    aka: Lehrstunden der Liebe

    Das sichtbare Heranreifen ihrer Körper steht für die Jugendlichen im Mittelpunkt allen Interesses. Eifrig umlaufende Halbwahrheiten und Ammenmärchen füllen das Vakuum des Unwissens über das weite Thema Sexualität. Abseits dessen begeistern sich die Jungs im schwedischen Malmö im Kriegsjahr 1943 nur noch für Militärflugzeuge.
    Der 15jährige Stig verliebt sich zu Beginn des Sommerhalbjahrs in die attraktive Lehrerin Viola. Stig fackelt nicht lange. Der Junge interpretiert ihre koketten Gesten als deutliche Einladung und greift zu. In ihrem zügellosen Hunger nach Sex macht die frustrierte Ehefrau den Schüler zu ihrem leidenschaftlichen Liebhaber. Violas Mann Kjell, ein glückloser Verkaufsvertreter für Damenwäsche und notorisch dem Alkohol zugetan, hält den Jungen, den er immer häufiger in der Wohnung antrifft, für Violas Nachhilfeschüler. Die Wahrheit liegt schnell offen, und der resignierte Trinker findet in dem mitleidigen Jüngling einen tröstenden Freund.
    Bei den Klassenkameraden fällt Stigs Nähe zu der Lehrerin mit der Zeit auf. Als die in Stig verknallte Mitschülerin Lisbet, die mit aller Gewalt von dem gutaussehenden Jungen entjungfert werden will, die Affäre entdeckt, läßt Viola den Geliebten eiskalt fallen...

    Unter der Regie seines Vaters spielt Johan Widerberg den verführerischen Teenager, der sich in einem heimlichen Liebesverhältnis mit seiner Lehrerin verliert. Die Mädchen aus der Klasse himmeln den charmanten blonden Jungen mit den leicht schielenden blauen Augen an, doch Stig will sich von einer erwachsenen Frau von 37 Jahren in die sexuellen Freuden einführen lassen. Johan Widerberg zeigt sich vor der Kamera ungezwungen im Umgang mit der älteren Partnerin.
    Ein durchgehend nachdenklicher Gesichtsausdruck verrät, wie intensiv die vielen Eindrücke in Stig arbeiten. Das wilde Liebesabenteuer mit der Lehrerin ist umringt von Tragödien. In die quälende, schon lange zerfallene Ehe von Kjell und Viola sticht Stig hinein und löst bei allen Beteiligten verzweifelte Wut aus. In seiner eigenen Familie bedrückt Stig ein Unglück mit einem schweren Verlust. Schließlich endet der Alptraum in einem anderen: Es ist die bittere Lektion, daß die Welt der Erwachsenen auf Betrug und Selbstbetrug gebaut ist. Mit dieser Erkenntnis ist die Unbeschwertheit der Jugend verflogen. (Pino DiNocchio)



    627919 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Schwedisch
    Untertitel: E
    Länge: 125 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    ©   2015 by TAMINGO Media Publishing