IN CHINA ESSEN SIE HUNDE

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    91 Min.
    629369 DE

    Originaltitel: I Kina spiser de hunde
    Regie: Lasse Spang Olsen
    Musik:  
    Darsteller: Kim Bodnia, Trine Dyrholm, Dejan Cukie, Peter Gantzler
    Dänemark 1999

    IN CHINA ESSEN SIE HUNDE - I Kina spiser de hunde

    Arvid Blixen ist Bankangestellter und ein eher langweiliger und gehemmter Zeitgenosse. Eines Tages wird die Bank überfallen, in welcher er arbeitet, und schlägt den Bankräuber mit seinem Squashschläger zu Boden, der daraufhin von der Polizei festgenommen wird. Als er wieder zu Hause angekommen ist, ist seine Freundin bereits ausgezogen, doch dafür steht Astrid vor der Tür. Sie gibt sich als Freundin des Bankräubers aus und wirft ihm vor, er habe ihr Leben zerstört, denn das Geld sei für eine künstliche Befruchtung gewesen. Arvid will helfen und sucht seinen kriminellen Bruder Harald auf, um mit ihm ein Ding zu drehen, damit er Astrid Geld geben kann, um sein schlechtes Gewissen zu beruhigen. Zusammen mit diversen Angestellten aus Haralds Restaurant überfallen sie einen Geldtransporter, doch das ist der Anfang des totalen Chaos, was in Mord, Blutbädern, Kidnapping und anderen Katastrophen endet...

    Das ist eine wirklich sehr kuriose Thriller-Komödie, hinter denen sich sogar ein Tarantino verstecken könnte. Sehr schwarzer, ja tiefdunkler Humor prägen den Streifen und immer wieder gibt es Dinge, über die man den Kopf schütteln muß, ganz besonders beim sehr skurrilen Ende. Die Darsteller sind toll, allen voran Dejan Cukie als Arvid, der die Wandlung vom verklemmten Bankangestellten hin zum fast gewissenlosen Killer toll darstellt. Dazu gibt es dann noch Enigma-artige Mönchsmusik und fertig ist ein ziemlich derb hartgekochter Thriller für hartgesottene. Die Ironie des Filmes ist hier verborgener als in den Tarantino-Streifen, eben irgendwie europäischer, man muß erst ein wenig den Zugang finden. (Haiko Herden)


    629369 DE
    Tonspur: Deutsch / Dänisch
    Untertitel: D
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Behind the scenes, Interviews


    ©   2001 / 2003 by TAMINGO Media Publishing