A CHRISTMAS CAROL

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    632479 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    632477 ATnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min. / Limited Edition
    632475 ATnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    632471 DE

    Originaltitel: A Christmas Carol
    Regie: David Jones
    Musik: Stephen Warbeck
    Darsteller: Patrick Stewart, Richard E. Grant, Saskia Reeves, Dominic West, Joel Grey, Desmond Barrit, Ben Tibber, Tom Towndrow, Josh Maguire, Kenny Doughty
    USA 1999

    A CHRISTMAS CAROL - Die Nacht vor Weihnachten (1999)

    Der Geizkragen Ebenezer Scrooge ist überzeugt, daß er es mit seinem Geschäft nur deshalb zu einigem Reichtum gebracht hat, weil er an allem Überflüssigem spart. Selbst Weihnachten hält er für die reinste Verschwendung. Deshalb will er seinem Angestellten Bob Cratchit nicht mal am Weihnachtsabend freigeben. Besonders ärgern ihn die zahlreichen Spendensammler, die in diesen Tagen unterwegs sind und um Gaben für die Armen bitten. Wer arm ist, ist nur zu faul zum arbeiten, findet Scrooge.
    Auch zuhause in seiner Wohnung ist der grantige alte Mann so geizig, daß er im Licht einer mickerigen Kerze lieber im Mantel dasitzt als zu heizen. Jeden Tag löffelt er nur eine dünne Suppe, das muß genügen. Da erhält er am Abend vor Weihnachten des Jahres 1850 Besuch vom Geist seines vor 7 Jahren an eben diesem unglückseligen Kalendertag verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley. Er ist gekommen, um Ebenezer zu warnen. Jacob leidet im Tode fürchterlich darunter, daß er im Leben ein so wenig freigiebiger Mensch war und nie Gutes für andere Menschen tat. Auch Ebenezer wird nach seinem Tod dieses qualvolle Schicksal treffen, wenn er nicht seine letzte Chance nutzt, ein Herz für die Nöte der Menschen zu zeigen.
    Im Laufe der Nacht erscheinen nacheinander 3 weitere Geister. Der erste führt Scrooge zurück in verschiedene Weihnachtsfeste aus den Stationen seines Lebens. Er wird an seine nicht sehr glückliche Kindheit erinnert, die ihn zu so einem verhärteten Charakter gemacht hat. Er wird an seine Geliebte erinnert, die ihn wegen seiner Geldgier nicht heiraten wollte; sein ganzes Leben hat er bedauert, daß er damals so dumm war, nicht um sie zu kämpfen.
    Der zweite Geist zeigt Scrooge, in welch ärmlichen Verhältnissen sein Angestellter Cratchit von dem knauserigen Lohn mit seiner Frau und den Kindern Weihnachten feiern muß. Einer der Söhne ist verkrüppelt und geht an Krücken, trotzdem ist Tim ein fröhlicher Junge. Scrooge ist bestürzt, als er von dem Geist erfährt, daß Tim bald sterben wird, wenn sich die Versorgung nicht verbessert. Als geisterhafter Zuschauer wohnt Scrooge auch der Weihnachtsfeier der Familie seines Neffen bei, mit dem er sich nicht gut versteht.
    Vom dritten Geist schließlich wird Ebenezer in die Zukunft geführt, wo ihn nach seinem Tod niemand betrauert. Es grämt den Alten nun mächtig, daß die Leute so eine schlechte Meinung über ihn haben und niemand ihn leiden kann. Beschämt und entsetzt über das Elend auf der Welt, das in so krassem Kontrast zu den wenigen Reichen steht, hofft Scrooge nach der Alptraumnacht nur noch, seine eigene finstere Zukunft abwenden zu können, indem er sich ändert und ein großzügiger Mensch wird, der von seinem Reichtum etwas abgibt...

    In unerwartet hoher Qualität präsentiert die amerikanisch-britische TV-Produktion das berühmte sozialkritische Weihnachtsmärchen von Charles Dickens als düsteres Zeitportrait des 19. Jahrhunderts mit einem Hauch von Psychohorror. Patrick Stewart verleiht Ebenezer Scrooge eine besonders markante Figur. Er strahlt die Autorität aus, die der streng disziplinierte Geldscheffler haben muß, und versteht es zugleich, in großer Bühnendramatik die tief im Inneren des verbitterten Mannes schlummernden Gefühle nach außen zu kehren. (Pino DiNocchio)


    632479 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  


    632477 AT
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  


    632475 AT
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Bonus-Audio-CD "Die schönsten Weihnachtslieder


    632471 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Making of


    ©   2005 / 2008 by TAMINGO Media Publishing