DANNY DER CHAMPION

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    95 Min.
    637069 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Roald Dahl's Danny the Champion of the World
    Regie: Gavin Miller
    Musik:  
    Darsteller: Jeremy Irons, Samuel Irons, Robbie Coltrane, Cyril Cusack, Michael Hordern
    Großbritannien 1989

    DANNY DER CHAMPION
    Roald Dahl's Danny the Champion of the World

    Mit Autos kennt sich Danny aus wie kein anderer Junge seines Alters. In der Werkstatt seines Vaters hat Danny schon mehr gelernt als in der Schule, wo ein autoritärer neuer Lehrer die Kinder mit körperlicher Züchtigung einschüchtert. Sie sind ein prima Team, der verwitwete ehemalige Lehrer William Smith und sein kluger neunjähriger Sohn. In einer ländlichen Gegend Englands wohnen die beiden in den 1950er Jahren auf ihrem Grundstück in einem gemütlich hergerichteten nostalgischen Eisenbahnwaggon und ernähren sich vom Betrieb einer Tankstelle mit zugehöriger Werkstatt.
    Eine andere Leidenschaft aus Familientradition ergänzt gelegentlich den Speiseplan: William liebt die nächtliche Jagd auf Kleinwild auf dem Land der benachbarten Großgrundbesitzer. Das ist natürlich verboten, aber schon sein Vater hatte es beim Wildern zur Perfektion gebracht. Nun ist es an der Zeit, auch Danny in diese noble Kunst einzuführen. Die Smiths legen sich dabei mit einem äußerst unangenehmen Zeitgenossen an.
    Der unverschämt reiche Mr. Hazell hat in der Gegend alles Land aufgekauft. Er setzt darauf gezielt gezüchtete Fasane aus, damit gut zahlende Herrschaften der englischen Oberschicht bei organisierten Jagdveranstaltungen die schmackhaften Vögel abschießen können. Die Fasanenjagd ist ein gutes Geschäft. Mr. Hazell fehlt nur noch das Grundstück der Smiths, welches mittlerweile von seinem Besitz eingeschlossen ist. William und Danny sind entschlossen, ihren Grund und Boden um keinen Preis der Welt zu verkaufen. Hazells Schikanen bleiben erfolglos. Danny und sein Vater ersinnen eine List, wie sie den schmierigen Hazell vergraulen können, und die Dorfbewohner helfen heimlich mit...

    Ein Jahr vor seinem Tod durfte Kinderbuchautor Roald Dahl noch die Verfilmung seiner Erzählung "Danny the Champion of the World" mit begleiten. Schauspieler Jeremy Irons und sein Sohn Samuel standen dafür erstmals als Vater und Sohn vor der Kamera. Samuels ausgeprägte Spielfreude zeigt die große Begeisterung für den Beruf des Vaters. Das harmonische Verhältnis des alleinerziehenden Vaters mit dem Sohn ist für die 1950er Jahre recht progressiv. Nichts läßt William auf seinen Jungen kommen. Stets steht er zu ihm und stärkt ihn. In dieser vertrauensvollen, ermutigenden Atmosphäre kann Danny ein gesundes Selbstbewußtsein entwickeln. (Pino DiNocchio)



    637069 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 95 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras: Wendecover, Interviews


    ©   2014 / 2015 by TAMINGO Media Publishing