DIE LEGENDE DES WEISSEN WOLFES

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    84 Min.
    639889 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: White Wolves 2: Legend of the Wild
    Filmlänge: DVD 80 Min. ohne Abspann
    Regie: Terence H. Winkless
    Musik:  
    Darsteller: Corin Nemec, Ernie Reyes jun., Ele Keats, Elizabeth Berkley, Jeremy London, Justin Whalin
    USA 1995

    DIE LEGENDE DES WEISSEN WOLFES
    White Wolves 2: Legend of the Wild

    Die Aussicht auf Tilgung ihrer Einträge aus dem Strafregister bringt drei ältere Jugendliche als freiwillige Helfer in ein Naturschutzreservat. Unter Führung von Ranger Ben Harris fahren Graffiti-Sprayer Steve, die Diebin Crystal und die Schlägerin Beri in Kanus den Fluß hinunter in das Wolfsrevier.
    Eine Wölfin und ihre niedlichen Jungen lassen die mißmutige Stimmung der aufmüpfigen Schüler kurzzeitig in Entzücken umschlagen. Das Leben als Camper in der Natur ist für die komfortverwöhnten jungen Leute allerdings gewöhnungsbedürftig - erst recht in der Nähe von zwei draufgängerischen Abenteurern, die in der bergigen Gegend mit dem Gleitschirm herumfliegen. Die Brüder Mason und Jeff zeigen wenig Verständnis für die Natur.
    Ben und seine Assistenten warten in den Wäldern die Kameras, mit denen die wilden Wölfe zu Forschungszwecken beobachtet werden. Steve ist begeistert. Die Mädchen bleiben lustlos, zicken herum und flirten lieber mit den attraktiven Gleitschirm-Brüdern. Die Perspektive ändert sich mit dem Tod der Wolfsmutter. Ein Silberlöwe reißt sie in der Nacht. Die Welpen hätten keine Chance, wenn die Menschen sie nicht mitnähmen. Steve macht es sich zur Aufgabe, die kleinen Wölfchen zu beschützen.
    Dummheit und Leichtsinn führen zu einem Unfall. Ben muß den verunglückten Mason zur Ranger Station bringen, die anderen bleiben allein im Lager und müssen in der Wildnis eine Serie von Schwierigkeiten meistern...

    Der weiße Wolf ist ein Mythos in vielen Kulturen - und dient auch in der Videoindustrie hin und wieder für einen Abenteuerstreifen. Das ist so eine typische Videoproduktion aus den 1990er Jahren, wo man mit gesampelten Sounds am Keyboard einen Soundtrack mit billigen Orchesterklängen aus der Retorte erzeugen konnte.
    Der weiße Wolf führt die Gruppe durch die Wildnis. Er erscheint jenen, die Hilfe brauchen, als ein Zeichen der Ermutigung. Doch sein kurzes geisterhaftes Auftauchen bleibt für andere unsichtbar. Alle müssen jetzt weit über ihre Grenzen hinausgehen, die Schranken ihrer Angst sprengen.
    (Skip Martin)



    639889 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 84 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras: Wendecover


    ©   2015 by TAMINGO Media Publishing