FRANZÖSISCH FÜR ANFÄNGER

  • Film DVD
  • deutsch
    93 Min.
    639919 DE

    Originaltitel: Französisch für Anfänger
    Regie: Christian Ditter
    Musik:  
    Darsteller: Francois Göske, Lennard Bertzbach, Paula Schramm, Cyril Descours, Élodie Bollée, Antoine Morin, Tom Bracquart, Thaddäus Meilinger
    Deutschland / Frankreich 2006

    FRANZÖSISCH FÜR ANFÄNGER

    Mit dem doofen Unterrichtsfach Französisch steht Henrik auf Kriegsfuß. Bei dem arroganten Sack von Lehrer ist das nur zu verständlich. Außerdem interessiert sich der schüchterne Schüler sowieso momentan nur für eine Sache auf der Welt: Er ist heillos in Valerie verknallt, und die ist ausgerechnet Halbfranzösin.
    Geblendet von seinen Gefühlen fährt Henrik unter Vorspiegelung falscher Tatsachen spontan beim Schüleraustausch nach Frankreich mit, nur um Valerie für sich gewinnen zu können. Sein bester Kumpel Johannes kommt aus Solidarität mit, dazu sind Freunde schließlich da.
    Da haben sich die Jungs vielleicht auf was eingelassen. Valerie rückt in weite Ferne, am Zielort erwartet sie nämlich schon ihr französischer Freund Mathieu. Henrik muß sich in einer fremden Kultur zurechtfinden. Bei seiner Gastfamilie lauern jede Menge Fettnäpfchen. Mit seinen wenigen Worten Französisch kann sich der deutsche Schüler kaum verständigen. Mit allerlei Pannen und Katastrophen hangelt sich Henrik durch die Ferientage und das flirtintensive Freizeitprogramm der Reisegruppe. Gegen die forsche Französin Charlotte, die sich unnachgiebig an den hübschen Jungen heranwirft, kann sich Henrik nicht wehren. Aber seine große Liebe ist immer noch allein Valerie...

    Keineswegs klischeehaft, sondern ganz realitätsnah wird die erste Begegnung des unvorbereiteten deutschen Austauschschülers mit den kleinen Eigentümlichkeiten der französischen Lebensart gezeigt.
    Volle Punktzahl erntet die deutsch-französische Schülerkomödie für die Besetzung mit echten Teenagern. Hier werden ausnahmsweise mal nicht erwachsene Studenten vor der Kamera als angebliche Schüler verkauft. Die jugendlichen Hauptdarsteller haben genau das richtige Alter für ihre Rollen. Francois Göske ist genial in der Figur verunsicherten Jungen, der sich scheu zurückhält, bis es zu spät ist, und der dann wenn er endlich zur Tat schreitet, unter den rollenden Augen der anderen garantiert das Falscheste tut und im Erdboden versinken möchte. (Pino DiNocchio)



    639919 DE
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: D, E
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Deleted Scenes; Making Of; TV-Spots / Kinotrailer; Musikvideo von Elke "Pourquoi tu vis"; Audiokommentar von Regie und Darsteller; Audiokommentar von Regie und Produktion; Kurzfilm "Verzaubert"


    ©   2007 by TAMINGO Media Publishing