CITY OF GOD

  • Film DVD
  • deutsch + portugiesisch
    128 Min.
    641169 DE
  • Film DVD
  • deutsch + portugiesisch
    128 Min. / Special Edition
    641165 DEnicht mehr im Handel
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + portugiesisch
    130 Min.
    741169 DE

    Originaltitel: Cidade De Deus
    Regie: Fernando Meirelles, Katia Lund
    Musik: Antonio Pinto, Ed Cortes
    Darsteller: Matheus Nachtergaele, Seu Jorge, Alexandre Rodrigues, Luis Otavio, Douglas Silva, Leandro Firmino da Hora
    Brasilien / Frankreich 2002

    CITY OF GOD - Cidade De Deus

    "Cidade de Deus" - Stadt Gottes - so heißt einer der Elendsbezirke vor den Toren von Rio de Janeiro, weit weg vom Zuckerglanz des Tropenparadieses. Wer hier geboren wird, hat kaum eine Chance, jemals in seinem Leben der Armut zu entkommen. Diebstahl und Drogenhandel sind die einzige Alternative zu Arbeit, die es nicht gibt. Schon als Kinder wachsen die Jungen in die kriminellen Banden hinein.
    Der Film erzählt die Geschichte von Buscape und seinen gleichaltrigen Freunden. Die Jungs bewundern ihre älteren Brüder, denn die sind die coolste Gang im Viertel. Nachdem die großen Brüder allesamt bei Schießereien ihr Leben lassen, rückt die nächste Generation nach. Der abgebrühte junge Dadinho, genannt "Locke", übernimmt das Geschäft. Locke steigt zum mächtigsten Drogendealer der Stadt auf. In seinem Viertel ist er gleichzeitig auch eine Art Schutzpatron, denn seine Leute sorgen dafür, daß die Bewohner in Sicherheit leben können. Überfälle und Belästigungen werden nicht geduldet. Locke ist das Gesetz, auch die Polizei arrangiert sich damit. Sein Gegenspieler ist "Karotte" mit seiner Dealer-Bande. Die verfeindeten Gangs bekriegen sich auf immer brutalere Weise.
    Buscape versucht sich aus allem rauszuhalten. Er will lieber ein ehrliches Leben führen. Der inzwischen junge Mann träumt davon, Fotograf zu werden. Als einige seiner Fotos zu einer Zeitung gelangen, erhält er den Job, den blutigen Bandenkrieg in der Stadt Gottes zu dokumentieren. Mit der Kamera verfolgt er, wie sich die beiden Gangs in blinder Tötungswut gegenseitig auslöschen. Doch das ist nicht das Ende. Die nächste Generation bewaffneter kleiner Jungen steht schon bereit, das Viertel zu übernehmen...

    Der brasilianische Jugendschocker im Larry Clark Stil kommt als zweistündiger Videoclip. Hier geht es allerdings nicht um die durchgeknallten Eskapaden wohlstandsmüder US-Kids. In den Favelas von Rio wird getötet, um zu überleben. Der Teufelskreis von Drogen und Gewalt ist bittere Realität. Wenngleich nicht unausweichlich, so haben viele Kinder doch nie eine andere Perspektive, als den vorgezeichneten Weg der kriminellen Karriere zu gehen und jung zu sterben. Zeit für Reflexionen läßt der Film nicht. Gnadenlos prallen die Bilder vom Töten auf den Zuschauer ein. Am schlimmsten ist, daß es oft Kinder sind, die andere Kinder erschießen. Die Zivilisation ist noch lange nicht in allen Teilen der Welt angekommen. Dafür steht dieser eindringliche Film als Zeugnis. (Pino DiNocchio)


    641169 DE
    Tonspur: Deutsch / Portugiesisch
    Untertitel: D
    Länge: 128 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  


    641165 DE
    Tonspur: Deutsch / Portugiesisch
    Untertitel: D
    Länge: 128 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Bonus Disc: Making of, Musikclips, Interviews, Trailer


    741169 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Portugiesisch
    Untertitel: D
    Länge: 130 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover, Making of, Musikclips, Interviews, Trailer


    ©   2003 / 2006 by TAMINGO Media Publishing