DONNIE DARKO

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    108 Min.
    642069 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    128 Min. / Director's Cut
    642062 DEnicht mehr im Handel
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    112 Min.
    742069 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Donnie Darko
    Regie: Richard Kelly
    Musik: Michael Andrews
    Darsteller: Jake Gyllenhaal, Patrick Swayze, Drew Barrymore, Noah Wyle, Mary McDonnell, James Duval, Scotty Leavenworth, Jena Malone
    USA 2001

    DONNIE DARKO

    Oktober im Jahre 1988. Donnie Darko ist ein Schlafwandler. Mitunter wacht er an Orten auf und fragt sich, wie er denn dahin gekommen ist. Er besucht eine Psychiaterin, die ihm spezielle Tabletten gibt. Eines Tages wandelt er wieder und sieht in seinem Traum, der schon eher einer Vision gleicht, einen Dämon in Hasengestalt, der ihm erzählt, daß in 28 Tagen, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden die Welt untergeht. Als Donnie erwacht, befindet er sich auf einem Golfplatz. Als er wieder nach Hause kommt, ist etwas Merkwürdiges passiert. Von einem Flugzeug ist eine Turbine abgefallen und mitten in sein Zimmer geknallt. Erstaunlicherweise können die Behörden nicht herausfinden, zu welchem Flugzeug diese Turbine kam. Donnie beginnt sich für Zeitreisen zu interessieren…

    Es ist schwer, die Story jetzt weiter zu beschreiben, und im Grunde sollte man das auch gar nicht tun, um niemandem etwas zu verderben. "Donnie Darko" ist für mich eine der ganz großen Überraschungen des Jahres. Vom Cover her hatte ich einen billigen Fantasy-Kracher erwartet und hatte die Storybeschreibung auf der Coverrückseite nicht gelesen. Umso mehr war ich fasziniert von dem Verlauf der Geschichte.
    Filmisch gesehen wird hier auch Perfektion groß geschrieben. Es gibt viele digitale Spezialeffekte, die zwar teils skurril wirken, aber die skurrile Stimmung unterstützen. Die Regie ist genial, die Stimmung fantastisch, der Schnitt und die Kameraführung erstklassig, es gibt eigentlich nichts, was man besser machen könnte. Doch es gibt noch zwei weitere Tüpfelchen auf dem "i", die diesen Film sehenswert machen. Zum einen ist das Drew Barrymore in einer Nebenrolle (sie hat den Film auch produziert) und die tolle Musik. Man hört Echo & The Bunnymen "The Killing Moon", Joy Divisions "Love Will Tear Us Apart", Tears For Fears "Head Over Heels" und eine gute und traurige Coververson von "Mad World", die ein wenig an Simon & Garfunkel erinnert.
    Das Cover preist den Film mit den Worten "…und streift dabei die bizarre Welt der düsteren Dramen David Lynchs". Zum Glück steht hier nur das Wort "streift", denn so ist es richtig, mit einem Film, der aus dem Zauberhut des Großmeisters kommen könnte, haben wir es nämlich nicht zu tun, da gibt es doch feine, aber bedeutende Unterschiede. Aber wie bei Lynch ist es auch hier notwendig, den Film mehrmals zu sehen, damit er sich einem erschliesst. Wie gesagt, der Film ist einfach klasse, und jeder, der auf außergewöhnliche Filme steht, wird "Donnie Darko" lieben.
    (Haiko Herden)


    642069 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 128 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentare


    642062 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 128 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentare
    Bonus Disc:20 entfallene Szenen mit Audiokommentar von Regisseur Richard Kelly; 15 Interviews mit Cast & Crew; Behind-the-Scenes Material; "The Philosophy of Time Travel" Buch; "Cunning Visions" Informercial und Fotogalerie; theymademedoit.com Art Gallery und Making of; Artwork Fotogalerie; Isolierte Filmmusik; Trailer; TV Spots; Biografien; 16-seitiges Booklet


    742069 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 112 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Bonus-Disc: Making of, Storyboard, Musikvideo, 15 Interviews mit Cast & Crew; Behind-the-Scenes Material; "The Philosophy of Time Travel" Buch; "Cunning Visions" Informercial und Fotogalerie; theymademedoit.com Art Gallery und Making of; Artwork Fotogalerie; Filmmusik


    ©   2003 / 2005 by TAMINGO Media Publishing