MEIN LEBEN ALS HUND

  • Film DVD
  • schwedisch
    97 Min.
    englische Untertitel
    643084 UK
  • Film DVD
  • deutsch + schwedisch
    97 Min.
    643089 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + schwedisch
    98 Min.
    743089 DE

    Originaltitel: Mitt liv som hund
    internat. Titel: My Life As a Dog
    Filmlänge: BD 96 Min. ohne Abspann
    Regie: Lasse Hallström
    Musik: Björn Isfält
    Darsteller: Anton Glanzelius, Tomas von Brömssen, Kicki Rundgren, Jan-Philip Hollström, Melinda Kinnaman, Ing-Marie Carlsson, Vivi Johansson, Manfred Serner, Anki Lidén
    Schweden 1985

    MEIN LEBEN ALS HUND - Mitt liv som hund

    Durch seinen ständigen Unfug hat Ingemar seine kränkelnde Mutter wieder einmal in einen Nervenzusammenbruch befördert. Den Sommer 1959 muß der 10jährige nun bei Onkel Gunnar verbringen, während die Mutter im Sanatorium wieder zu Kräften kommen soll. Hund Sickan muß für diese Zeit im Hundeheim untergebracht werden.
    Onkel Gunnar ist ein Spaßvogel, wie überhaupt in dem Dorf um eine Glasbläserei alle ein bißchen verrückt sind. Ingemar freundet sich am Fußballplatz mit ein grünhaarigen Jungen an - und mit einem anderen Jungen, der in Wirklichkeit ein Mädchen ist. Das weiß nur niemand. Ingemar und der Grünhaarige kennen das Geheimnis des Besten unter den Fußballern und sogar im Boxen.
    Ingemar sucht zwischen all den schrägen Gestalten seinen Platz zu finden. Und er stellt fest: Das Leben könnte noch schlimmer sein; etwa wenn er Laika wäre, jene Hündin, die von den Sowjets in den Weltraum geschossen wurde und so lange in der Kapsel die Erde umkreiste, bis ihr Sauerstoff und Nahrung ausgingen...

    Weil er seinen Hund nicht zu Onkel Gunnar nach Südschweden mitnehmen darf, nimmt Ingemar in seiner Fantasie selbst die Perspektive eines Hundes ein. Aus dieser verfremdeten Sicht erscheint dem Jungen die Welt erträglicher. So läßt sich vortrefflich Bekanntschaft mit den nackten Tatsachen des Lebens machen. Ingemars spielerische Neugier verschafft ihm auf die eine oder andere Weise Annäherung an die Geheimnisse von Männlein und Weiblein. Der schwedische Regisseur Lasse Hallström zeigt in seinem Frühwerk schon sein Talent für das Erzählen von wunderbaren Geschichten. (Pino DiNocchio)



    643084 UK
    Tonspur: Schwedisch
    Untertitel: Englisch
    Länge: 97 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  


    643099 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Schwedisch
    Untertitel: D (bei OF nicht ausblendbar)
    Länge: 97 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    743089 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Schwedisch
    Untertitel: D (bei OF nicht ausblendbar)
    Länge: 98 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    ©   2007 / 2015 by TAMINGO Media Publishing