GESTRANDET

  • Film DVD
  • englisch
    89 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    644498 UK
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    89 Min.
    644499 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Hakon Hakonsen
    Regie: Nils Gaup
    Musik: Patrick Doyle
    Darsteller: Stian Smestad, Gabriel Byrne, Trond Peter Samso Munch, Björn Sundquist, Louisa Millwood-Haigh
    Norwegen 1990

    GESTRANDET - Shipwrecked

    Der Sohn einer armen Bergbauernfamilie aus Norwegen muß auf einem Segelschiff anheuern, um die Schulden seines verunglückten Vaters abzuzahlen. Den schmächtigen 14jährigen Hakon erwartet eine harte Zeit unter den rauhen Seeleuten. Die Entdeckung eines blinden Passagiers und einer geheimen Waffenladung an Bord ist noch lange nicht alles, was der neue Schiffsjunge bei seiner ersten Reise an aufregenden Dingen erlebt und sein Gewissen auf den Prüfstand stellt.


    In tropischen Gewässern gerät das Schiff in einen Sturm und sinkt. Hakon wird ganz allein an eine einsame Insel gespült. Bei der Erkundung des Eilands findet er einen versteckten Piratenschatz. Jetzt gilt es nicht nur sich in der Wildnis zum Überleben einzurichten, sondern auch den Schatz mit allen erdenklichen Tricks und Fallen zu schützen, denn die Piraten kommen bestimmt bald zurück, um ihre Beute zu holen. Und ihr Captain ist für Hakon kein Unbekannter...

    Die Rolle des Hakon ist mit einem blendend aussehenden Jungen besetzt, den man sofort ins Herz schließt. Ein durch und durch sympathischer Charakter. Aus seinen aufrichtigen und mitfühlenden Eigenschaften erwächst dem Jungen die Tapferkeit, sich Ungerechtigkeiten entgegenzustellen und seinen Freunden zu helfen.
    Die Kombination aus Teen Robinson Crusoe und Treasure Island ist indessen nicht furchtbar neu. Aber Unoriginalität ist ja das ausgewiesene Markenzeichen des Hauses Disney, und das mag wahrscheinlich der Grund gewesen sein, weshalb dieser recht simple Abenteuerfilm von Mickey Mouse eingekauft wurde, obwohl es eine europäische Produktion ist. Doch das wiederum verheißt Originalität in einer anderen Hinsicht. Der norwegische Regisseur Nils Gaup, der schon mit "Pathfinder" zu faszinieren wußte, zeigt in "Gestrandet" Bilder, die uns in frappierender Ähnlichkeit in den Folgejahren in großen amerikanischen Kinofilmen wieder begegnen. Besonders eindrücklich ist die, wohlgemerkt etliche Jahre vor "Titanic" realisierte Szene auf dem sinkenden Schiff, wo Hakon nach dem Schlüssel taucht, um das angekettete Mädchen, das schon bis zum Hals im Wasser steht, zu befreien und zu retten. (Pino DiNocchio)


    644498 UK
    Tonspur: Englisch / Französisch / Spanisch
    Untertitel: Englisch + 3 weitere
    Länge: 89 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras:  


    644499 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Italienisch
    Untertitel: D, E, I
    Länge: 89 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras:  


    ©   2004 by TAMINGO Media Publishing