DIE FLUCHT ZUM HEXENBERG

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    94 Min.
    646407 UKnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    94 Min.
    646401 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • englisch
    94 Min. / Special Edition
    ohne deutsche Untertitel
    646408 UK
  • Film DVD
  • englisch
    94 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    + Return From Witch Mountain
    646406 UKnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Escape To Witch Mountain
    Regie: John Hough
    Musik:  
    Darsteller: Kim Richards, Ike Eisenmann, Donald Pleasence, Ray Milland, Eddie Albert, Walter Barnes, Dermott Downs, Denver Pyle
    USA 1974

    DIE FLUCHT ZUM HEXENBERG - Escape To Witch Mountain

    Kaum daß sie im Waisenhaus angekommen sind, fallen die Zwillinge Tony und Tia Malone auch schon wegen ihrer ungewöhnlichen Fähigkeiten auf. Tia kann sich mit ihrem Bruder telepathisch verständigen. Tony kann durch Gedanken Gegenstände bewegen. Sie beide haben Vorahnungen auf Dinge, die geschehen werden. Das einzige, was die Kinder als Hinweis auf ihre Herkunft besitzen, ist Tias Handtasche mit einem Sternenbild drauf. Unter dem Bild entdecken sie eine rätselhafte Landkarte.
    Nach einem vorahnungsvollen Traum von Hunden, von denen sie aus weiter Ferne gerufen werden, finden sich die Geschwister bald wirklich in einer riesigen Villa mit Hunden wieder. Der Mann, ein gewisser Mr. Lucas Deranian, den sie während eines Klassenausflugs so nebenbei vor einem Unfall bewahren, gibt sich nämlich tags drauf als ihr Onkel Lucas aus und holt sie Kinder zu sich nach Xanthus, das Anwesen seines Chefs Aristodle Bolt. Sogar ihre Katze Winky bekommt ein eigenes Spielparadies. Tia und Tony ahnen aber gleich, daß hier etwas nicht stimmt. Der gierige Millionär Bolt will sich ihre Kräfte zunutze machen.
    Tony und Tia fliehen mit Winky aus Xanthus. Es beginnt eine abenteuerliche Verfolgungsjagd. Die ganze Polizei ist hinter ihnen her. Das Ziel der Kinder ist Stormy Creek, der Ort auf der Landkarte in der Sternentasche. Sie hoffen, dort einen Hinweis auf ihre Vergangenheit und auf ihre richtigen Eltern zu finden. Der Einzelgänger Jason O'Day soll sie in seinem Wohnmobil dorthin bringen. In Longview, wo sie auf dem Weg zu den Hexenbergen bei Jasons Bruder Halt machen wollen, schwärmt die ganze Bevölkerung aus, um die Kinder zu fangen. Mr. Bolt hat nämlich eine Belohnung ausgesetzt.
    Tony und Tia erfahren nun, daß sie Außerirdische sind, die bei einer Havarie ihres Raumschiffs verloren wurden. Auf dem Hexenberg sollen sie endlich von ihrem Onkel Bene abgeholt werden. Ob ihre außerirdischen Kräfte ausreichen, um die hartnäckigen Verfolger abzuschütteln?

    Das magische Abenteuer der außerirdischen Zwillinge gehört noch zu den liebenswürdigen Disney Realfilmen aus den 1970er Jahren, das vier Jahre später noch mit einer Fortsetzung abgerundet wurde.
    (Pino DiNocchio)


    646407 UK
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch
    Untertitel: D, E + 3 weitere
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  


    646401 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch
    Untertitel: D, E + 3 weitere
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  
    - minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt


    646408 UK
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: E
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Making The Escape, Conversations With John Hough (director), Disney Sci-Fi, "Plutos Dream House", Disney Effects Something Special, 1975 Disney Studio Album, Audio Commentary


    646406 UK
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: Englisch
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: 2DVD Set inkl. Return From Witch Mountain


    ©   2004 / 2010 by TAMINGO Media Publishing