PIRAT MIT HINDERNISSEN

  • Film DVD
  • deutsch
    71 Min.
    646479 DE

    Originaltitel: Pirat mit Hindernissen
    Regie: Wolfgang Hübner
    Musik:  
    Darsteller: Michael Jeske, Thomas Weber, Regina Warnke, Swetlana Schönfeld, Herbert Köfer, Erika Dunkelmann, Hans-Peter Reinecke, Gerd Zimmermann, Detlef Bierstedt, Helmut Schellhardt, Fred Delmare, Agnes Kraus; Frank Griebel, Ralf Manke, Karsten Müller
    Deutschland (Ost) 1975

    PIRAT MIT HINDERNISSEN

    Von den großen Entdeckern der Seefahrergeschichte mag Christian den Weltumsegler Magellan am liebsten. Nach ihm benennt sich der Sohn eines Fischereimeisters, wenn er mit seinem Segelboot auf dem heimischen See dümpelt und vom Dasein eines Piraten träumt. Von den Mitschülern wird Christian wegen seiner Fantasiegeschichten ausgelacht.
    Natürlich glaubt dem Jungen auch niemand, als er voller Stolz von der Neuigkeit berichtet, daß in dem verschlafenen Ort eine riesige Forellenmastanlage gebaut wird und sein Vater der Betriebsleiter sein wird. Christian muß sich einige Mühe geben, um die anderen Kinder davon zu überzeugen, daß er die Wahrheit spricht. Unterstützung bekommt er dabei von der neuen Pionierleiterin Beate, die die lange vernachlässigte Jugendgruppe neu aufstellen will. Doch Christian hat keine Lust mehr, sich dauernd verspotten zu lassen.
    Der Fischersohn soll am Ende Recht behalten. Seine Begeisterung für das neue Fischunternehmen kennt kaum Grenzen. Nach dem Vorbild des Großbetriebs in der Nachbargemeinde entsteht am Thiensee eine Anlage für industrielle Forellenproduktion. Auch die Schulklasse staunt jetzt nicht schlecht. Christian gewinnt endlich Freunde. Als sich in sommerlicher Hitze am See eine Katastrophe anbahnt, hängt alles von Christians Mut und Entschlossenheit ab...

    In der DDR wurde die Tradition des in der Vorkriegszeit entstandenen Kinderabenteuerfilms bis zuletzt hochgehalten. Dabei verknüpfte man die Abenteuer konsequent mit der aktuellen Lebenswirklichkeit im selbsternannten Arbeiter- und Bauernstaat. Die Filme spielten mit wenigen Ausnahmen stets in der Gegenwart. Die bejubelten Aufbauleistungen des sozialistischen Systems sind ebenso Gegenstand der Handlung wie die kollektive Freizeitbetätigung bei den Jungen Pionieren. In den 1970er Jahren erreichte der staatstragend propagandistische Charakter der Kinderfilme sein Maximum. Bei "Pirat mit Hindernissen" ist das unübersehbar. Das ist ein rundum linientreues Medienprodukt, das dennoch nicht verbergen kann, daß es mancherorts in der DDR aussah wie in einem Land der Dritten Welt. (Pino DiNocchio)



    646479 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: keine
    Länge: 71 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 - s/w
    Extras: Wendecover


    ©   2018 by TAMINGO Media Publishing