INFAM

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    103 Min.
    646839 UK

    Originaltitel: The Children's Hour
    Regie: William Wyler
    Musik:  
    Darsteller: Audrey Hepburn, Shirley MacLaine, James Garner, Miriam Hopkins, Karen Balkin, Veronica Cartwright, Fay Bainter
    USA 1961

    INFAM - The Children's Hour

    Die eng befreundeten Lehrerinnen Karen und Martha betreiben zusammen in der US-amerikanischen Provinz ein privates Mädcheninternat. Karens Heiratspläne mit dem Arzt Dr. Joe Cardin stoßen bei Martha auf Verärgerung. Martha ist eifersüchtig, denn ihre Gefühle für Karen sind stärker, als sie zugeben will. Es gibt lautstarke Auseinandersetzungen, die auch von Schülerinnen heimlich belauscht werden.
    Mary, die zufällig auch Joes Nichte ist, ist eine besonders schwierige Schülerin. Ihre aufsässige Zickerei, ihre Lügengeschichten und ständig vorgetäuschten Krankheiten treiben im Haus alle zum Wahnsinn. Wenn sie für ihr schlechtes Betragen bestraft wird, beklagt sie sich über ungerechte Behandlung. Aus verschiedenen Dingen, die Mary so aufschnappt und beobachtet hat, ohne sie zu verstehen, reimt sich das Mädchen eine abenteuerliche Theorie zusammen. Um den Lehrerinnen eins auszuwischen, behauptet Mary, die beiden Frauen hätten ein Liebesverhältnis!
    Das löst eine Hysterie aus. Panisch eilen sämtliche Eltern zur Schule und holen ihre Kinder heraus. Karen und Martha sind fassungslos. Mit einem Schlag ist das Internat ruiniert. Marys Großmutter, die aufgrund der Lügerei des Mädchens diese infame Anschuldigung gegen die beiden Lehrerinnen in die Welt gesetzt hat, muß sich nun dafür verantworten. Aber die verbohrte alte Schachtel bleibt bei ihrer Behauptung. Die schmutzige Affäre zieht ihre Kreise. Karen und Martha haben keine Chance, auch nicht vor Gericht. Nur noch Joe hält zu seiner Verlobten...

    Was für ein abgrundtief böses, durchtriebenes, intrigantes Scheusal von einem kleinen Mädchen diese Mary doch ist! Doch das Lügenmaul hat nicht nur das Leben von zwei Frauen zerstört. Sie hat auch ein Stück von der Wahrheit aus dem Schlummer aufgewühlt. Erst durch die Tragödie findet Martha zu sich selbst und kann ihre tatsächlich vorhandenen, unterdrückten Liebesgefühle für Karen eingestehen. Doch das macht die Tragödie dann nur noch schlimmer.
    Lesbische Liebe in einem starbesetzten Hollywood-Film so zentral zu thematisieren, das war 1961 noch immer sehr gewagt. Der Stoff nach einem Theaterstück war von Regisseur William Wyler im Jahr 1936 schon einmal unter dem Titel "These Three" verfilmt worden, doch zu jener Zeit war die lesbische Beziehung fast vollständig wegzensiert und durch eine heterosexuelle Dreiecksbeziehung zwischen den Frauen und Dr. Cardin ersetzt worden, was die Grundintention des Stücks natürlich völlig kastriert und sinnverdreht. Nach der kurzen Ära der Liberalität am Anfang des 20. Jahrhunderts haben der Faschismus und der darauf folgende bürgerlich-christliche Revisionismus die Homosexualität abermals für mehrere Jahrzehnte kriminalisiert. In dieser fürchterlichen Stimmung findet das grandios inszenierte Drama "The Children's Hour" seinen Nährboden. Ein Meilenstein des schwul-lesbischen Films! (Pino DiNocchio)


    646839 UK
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch
    Untertitel: E + 7 weitere
    Länge: 103 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33 - s/w
    Extras:  


    ©   2004 / 2006 by TAMINGO Media Publishing