MONSIEUR IBRAHIM UND DIE BLUMEN DES KORAN

  • Film DVD
  • deutsch + französisch
    90 Min.
    647209 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + französisch
    90 Min. / Buchsonderedition
    647205 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + französisch
    92 Min.
    647207 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + französisch
    95 Min.
    747207 DE

    Originaltitel: Monsieur Ibrahim Et Les Fleurs Du Coran
    Regie: Francois Dupeyron
    Musik:  
    Darsteller: Omar Sharif, Pierre Boulanger, Isabelle Renauld, Gilbert Melki
    Frankreich 2003

    MONSIEUR IBRAHIM UND DIE BLUMEN DES KORAN
    Monsieur Ibrahim Et Les Fleurs Du Coran

    Monsieur Ibrahim ist Araber aus dem Zweistromland. Als islamischer Mystiker ist er Anhänger des Sufismus. Er lebt schon sehr lange in Paris, wo er einen kleinen Lebensmittelladen im jüdischen Viertel betreibt. Allerdings redet er mit keinem seiner Kunden, nur ein Lächeln steht stets in seinem Gesicht.
    Im Viertel wohnt auch der jüdische Junge Moses, allein mit seinem gefühlskalten Vater. Zu seinem 15. Geburtstag schlachtet Moses sein Sparschwein, um mit einer der Damen vom Straßenstrich zum ersten Mal Sex zu haben. Seine dadurch entflammte Leidenschaft für Besuche bei käuflichen Frauen finanziert er, indem er im Laden des Arabers klaut und so das Haushaltsgeld für sich verwenden kann.
    Der stille, aber aufmerksame Ibrahim durchschaut den Jungen schnell. Doch er ist nicht böse, sondern er beginnt mit ihm zu sprechen. Er nennt ihn einfach Momo. Zuerst verrät er ihm Tricks, wie er beim Einkaufen Geld sparen kann. Etwa dem Vater eine Dose billiges Katzenfutter als Feinschmeckerpastete zu servieren. So nimmt eine wundersame Freundschaft ihren Anfang. Bei Monsieur Ibrahim findet der alleingelassene Junge Zuwendung und Verständnis. Monsieur Ibrahim weiß immer auf alles eine Antwort. Für jede Frage und in jeder Situation hat er eine passende Weisheit parat. Zwar erschließt sich deren Sinn nicht immer gleich, denn Ibrahim spricht oft in Rätseln. Doch das fordert umso mehr den Wissensdrang des jungen Momo heraus. Alles was man im Leben wissen muß, steht im Koran!
    Monsieur Ibrahims Laden wird für Momo zum zweiten Zuhause. Erst recht, nachdem sein Vater die Arbeit verliert und abhaut. Momo, der Junge ohne Familie, verloren zwischen Kindheit und Erwachsenwerden, verloren zwischen Kulturen und Religionen, findet in dem Araber einen Vaterersatz, der ihn mit tiefer Hingabe das Leben lehrt. Und der alte einsame Mann findet einen Sohn.
    Als Momo die Nachricht erreicht, sein Vater habe sich vor einen Zug geworfen, und kurz darauf eine fremde Frau auftaucht, die behauptet, seine Mutter zu sein, steht der Junge vor der Entscheidung über seine Zukunft...

    Dieses Kleinod von Film basiert auf einer autobiographischen Romanvorlage, eine Kindheit, die sich so ähnlich zugetragen hat. Gedreht wurde durchgehend mit Handkamera. Nicht um irgendwelchen Ansprüchen auf destruktivistische Antihaltung oder Pseudokunst gerecht zu werden, sondern um den Zuschauer direkt mitten in das Geschehen zu stellen. Technisch ausgezeichnet gemacht, gleitet die Erzählung auf diese Weise ruhig und beschaulich, aber stets intensiv dahin; verkörpert somit auch in der Stilistik etwas von ihrer zentralen philosophischen Aussage. Ganz konzentriert auf die so tiefgründige und schicksalhafte Begegnung zweier so ungleicher Menschen, besteht der Film im wesentlichen aus den beiden Hauptdarstellern. Der im Alter mit Feinsinnigkeit brillierende Omar Sharif und der talentierte Schauspielneuling Pierre Boulanger. (Pino DiNocchio)


    647209 DE
    Tonspur: Deutsch / Französisch
    Untertitel: D, F
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Audiokommentar von Omar Sharif


    647205 DE
    Tonspur: Deutsch / Französisch
    Untertitel: D, F
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Audiokommentar von Omar Sharif, Limitierter Sonderdruck des Bestseller-Romans


    647207 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Französisch
    Untertitel: D
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.66
    Extras: Wendecover


    747207 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / französisch
    Untertitel: D
    Länge: 95 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.66
    Extras: Wendecover


    ©   2004 by TAMINGO Media Publishing