GREYSTOKE - DIE LEGENDE VON TARZAN

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    131 Min.
    648489 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Greystoke: The Legend Of Tarzan, Lord Of The Apes
    Regie: Hugh Hudson
    Musik:  
    Darsteller: Christopher Lambert, Ralph Richardson, James Fox, Ian Holm, Andie McDowell, Eric Langlois, Danny Potts
    Großbritannien 1984

    GREYSTOKE - DIE LEGENDE VON TARZAN
    Greystoke: The Legend Of Tarzan, Lord Of The Apes

    Ein junges Paar aus Schottland wird nach einem Schiffbruch an die äquatorialafrikanische Küste gespült. Nach der Geburt ihres Babies stirbt die Frau. Eine Gorillamutter nimmt das Kleine als Ersatz für ihr verstorbenes Junges an. So wächst der Menschenjunge als Gorilla heran. Das Messer, welches er in der ehemaligen Hütte seiner Eltern findet, und dessen Einsatzmöglichkeiten er dank seiner herausragenden Intelligenz bald eigenständig entdeckt, verschafft ihm einen Vorteil bei der Verteidigung gegen Feinde und bei der Jagd nach Nahrung. Schließlich wird er dadurch zum Anführer des Affenrudels.
    Jahre später. Ein Expeditionsteilnehmer, der nach einem Angriff durch Eingeborene verwundet im Dschungel zurückgelassen wird, wird von dem inzwischen erwachsenen Affenmenschen gefunden und gesundgepflegt. Von ihm lernt der Wilde das Sprechen und erste menschliche Verhaltensweisen. Dann nimmt er den Wilden mit nach Europa und bringt ihn zu seinem Großvater in dessen Schloß. John Clayton, so der richtige Name des Urwaldkindes, ist nämlich von Geburt ein schottischer Lord. Die junge Lady Jane soll sich um die weitere Erziehung des wiedergefundenen Familienerben kümmern. Doch der Herr der Affen fühlt sich in der Zivilisation nicht wohl...

    Der weltberühmt gewordene Groschenroman wurde unzählige Male verfilmt. Diese britische Fassung ist sehenswert, weil sie im ersten Teil viel vom Aufwachsen und vom Leben des Affenmenschen unter den wilden Tieren zeigt. Das alberne Getue von Tarzan und Jane im Urwald gibt es hier nicht; überhaupt wird der Name Tarzan kein einziges Mal ausgesprochen. Der Film hat mehr den Charakter einer Verhaltensstudie, ähnlich wie Truffaut es in "Der Wolfsjunge" zeigt, wenn auch bei weitem nicht so wissenschaftlich präzise. (Pino DiNocchio)


    648489 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Spanisch
    Untertitel: D, E + 12 weitere
    Länge: 131 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.40
    Extras: Regiekommentar


    ©   2004 / 2005 by TAMINGO Media Publishing