FRÜHLING - WEIHNACHTSGRÜSSE AUS DEM HIMMEL

  • Film DVD
  • deutsch
    90 Min.
    648499 DE

    Originaltitel: Frühling - Weihnachtsgrüße aus dem Himmel
    Regie: Dirk Pientka
    Musik:  
    Darsteller: Simone Thomalla, Kristo Ferkic, Benjamin Weygand, Marco Girnth, Julia Beautx, Aniya Wendel, Winfried Frey, Johannes Herrschmann, Raphael Kalkowski, Marisa Growaldt, Caroline Ebner
    Deutschland 2021

    FRÜHLING - WEIHNACHTSGRÜSSE AUS DEM HIMMEL

    Auch in "Frühling" wird es mal Winter. Schnee liegt keiner in dem Voralpenort - der Klimawandel läßt grüßen. Trotzdem bildet der Christkindlmarkt für einige Tage den Mittelpunkt des Gemeindelebens. Dorfhelferin Katja Baumann hilft dem Pfarrer bei seinem Stand. Dabei ist ihr wenig weihnachtlich zumute. Der Krebstod ihres Vermieters Jan lastet auf ihr. Auch dessen jugendlicher Sohn Adrian befindet sich ganz und gar nicht in Weihnachtsstimmung. Voller Trauer verkriecht sich der junge Mann mit der Gitarre in seinem Zimmer. Trost findet Adrian bei seiner Ex - was seine aktuelle Freundin voll daneben findet. Adrian, der jetzt Katjas einziger Mitbewohner im Haus ist, bekommt von ihr bald einen ablenkenden Auftrag.
    Auf dem Weihnachtsmarkt sorgt ein Teenager für Aufsehen. Der 16jährige Ludwig Brennmayer kreuzt zum Entsetzen seiner Eltern in Frauenkleidern auf. Sie sei ein Mädchen im falschen Körper, erklärt Ludwig, die sich jetzt Luna nennt. Weil der Vater tobt, sucht Luna Zuflucht im Haus von Dorfhelferin Katja. Diese quartiert Luna für eine Nacht bei Adrian ein. Die zwei Jugendlichen kommen ins Gespräch, und danach geht es beiden besser. Der verzweifelte Ludwig, der sich als ein Mädchen fühlt, findet sich endlich von jemandem verstanden und schöpft neue Kraft. Der trauernde Adrian findet den Mut, das Vermächtnis seines Vaters anzunehmen.
    Katja erwartet über die Feiertage ihren Fernbeziehungsfreund Mark zu Besuch. Der war zurück in seine Heimatstadt Leipzig gezogen, um seinen dementen Vater zu pflegen. Es gibt gewaltigen Krach, als Katja kurz vor seiner Ankunft erfährt sie, daß Mark sie seit vielen Monaten anlügt. Empört macht sie Schluß und lädt ihn aus.

    In einer Art Weihnachts-Special bringt die Spielfilm-Soap des ZDF die Charaktere der letzten Episoden zusammen und schreibt die Story fort. Zentrales Thema in dieser Folge ist die Seelenqual eines transsexuellen Jugendlichen, der in einer konservativen bayerischen Gegend keine Akzeptanz findet. Auch der Vater hat es nicht leicht, erschüttert es doch sein traditionelles Männlichkeitsbild, daß aus dem Sohn plötzlich eine Tochter wird.
    Um Katja macht sich Einsamkeit breit. Ihre Beziehung ist zu Ende, ihre Tochter weilt in den USA. Und sie selbst kümmert sich als Dorfhelferin immer nur um die Nöte anderer. Mit sorgfältigem Timing erhalten Adrian und Katja von Jan tröstliche Videobotschaften, die er vor seinem Tod aufgenommen hatte. Es sind die titelgebenden Weihnachtsgrüße aus dem Himmel. (Elfriede Linnekogel)


    648499 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: D
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    ©   2021 / 2022 by TAMINGO Media Publishing