A GOOD WOMAN IS HARD TO FIND

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    93 Min.
    649049 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    97 Min.
    749049 DE

    Originaltitel: A Good Woman Is Hard to Find
    Regie: Abner Pastoll
    Musik:  
    Darsteller: Sarah Bolger, Rudy Doherty, Macie McCauley, Edward Hogg, Andrew Simpson, Jane Brennan
    Großbritannien / Belgien 2019

    A GOOD WOMAN IS HARD TO FIND

    Sarah versucht eine gute Mutter zu sein. Seit ihr Mann ermordet wurde, muß sie in der Sozialwohnung allein für die zwei Kinder sorgen. Der 6jährige Ben war vermutlich Zeuge der Tat, seitdem spricht er nicht mehr. Seine kleine Schwester ist lebhaft und aufmerksam und ganz schön anstrengend.
    Es ist keine gute Gegend. Ein fremder Mann stürzt am hellen Tag in die Wohnung, geht zur Toilette und verschwindet wieder. Die erschreckte Sarah ahnt nicht, daß der Typ gerade zwei mächtige Drogendealer dreist bestohlen und die Beute jetzt unter ihrer Badewanne versteckt hat. Er kehrt zurück, um etwas von dem Stoff zu holen. Die Wohnung einer Mutter mit kleinen Kindern ist ein perfektes Lager. Da kommt nie einer drauf. Sarah hat keine Wahl. Sie muß den Kerl gewähren lassen. Immerhin beteiligt er sie großzügig am Erlös, den er mit dem Verkauf der Drogen erzielt. Er nistet sich also ein. Er heißt Tito.
    Brenzlig wird es, als Ben die Tütchen findet und damit spielt, weil er den Inhalt für so etwas wie Brausepulver hält. Tito ist wütend. Er hat Sarah in seiner Gewalt, wird zudringlich. Aber sie wehrt sich entschlossen. Nun hat sie eine Leiche am Hals. Aber das ist nicht das einzige Problem. Die Männer, denen Tito den Stoff geklaut hat, sind auf der Suche nach ihm. Die Spur führt sie zu Sarah. Dafür hat sie vorgesorgt. Da schließt sich der Kreis. Ben erkennt einen von ihnen...

    Am Anfang ist Sarah ein Häufchen Elend. Zum Finale läuft sie zur Hochform auf. Es ist die Geschichte einer Frau aus der Mittelschicht, die zum Unwillen ihrer Mutter in einen verruchten Stadtteil eingeheiratet hat, und die sich nun in der Art und Weise, wie es dort üblich ist, für den Mord an ihrem Gatten rächt. Ihre Panik weicht zunehmend kühler Planung. Sarah räumt gründlich mit den Gangsterbossen des Viertels auf.
    Stellenweise mutet die nordirisch-belgische Produktion wie eines der Sozialmilieu Portraits von Ken Loach an. Das blutige Handwerk der Erwachsenen macht den Thriller eher grotesk und schwarzhumorig. Ein düsterer Soundtrack aus Elektronik und Darkrock erzeugt die Unterweltatmosphäre. Außenansichten von Belfast, einer in Filmen selten gezeigten Stadt, ergeben zusammen mit dem nordirischen Akzent der Schauspieler ein authentisches Lokalbild. Im Studio entstanden die Aufnahmen der Innenräume. Ein Großteil davon spielt sich in der Wohnung ab, wo Sarah die Kinder vor dem bizarren Geschehen abschirmt.
    Schade daß Ben keinen Text hat. Der kleine Darsteller Rudy Doherty ist ein aufgewecktes Kind. In besonderer Erinnerung ist ihm geblieben, daß er im Supermarkt 8 Schokoriegel verputzen mußte, weil von der Szene so viele Takes gedreht wurden. (Kai Böllner)



    649049 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.39
    Extras: Wendecover


    749049 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 97 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.39
    Extras: Wendecover


    ©   2020 by TAMINGO Media Publishing