RAISING VICTOR VARGAS

  • Film DVD
  • englisch
    88 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    649148 UKnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Raising Victor Vargas
    Regie: Peter Sollett
    Musik:  
    Darsteller: Victor Rasuk, Silvestre Rasuk, Judy Marte, Melonie Diaz, Altagracia Guzman
    USA / Frankreich 2002

    RAISING VICTOR VARGAS

    Gleich drei Enkelkinder muß die aus der Dominikanischen Republik stammende Großmutter Guzman in einem winzigen Apartment in der Lower East Side von Manhattan großziehen. Die sind jetzt alle im Jugendalter, wo sie danach suchen, ihren Platz in der ihnen zugeteilten Geschlechterrolle im traditionalen sozialen Gefüge ihrer Volksgruppe einzunehmen. Am schwierigsten ist Victor, der Älteste. Weil er mit der dicken Donna rumgemacht hat, ist sein Ruf in seinem Freundeskreis ruiniert. Angestachelt von den anderen Jungs versucht Victor nun mit ungelenkem Machogehabe die hübsche Judy zu erobern. Sein kleiner Bruder Nino läßt sich von Victor Sextips geben und bereitet der gottesfürchtigen Oma Entsetzen, weil sie ihn beim Onanieren erwischt. Und daß die Schwester Vicki neuerdings mit Victors Kumpel ausgeht, will der alten Dame auch nicht schmecken. Am Ende ihrer Geduld angelangt, packt sie Victor und liefert ihn beim Jugendamt ab. Sollen die sich doch mit dem verdorbenen Bengel rumärgern...

    Ein lebensnaher Einblick in die ganz menschlichen Probleme des Heranwachsens im New Yorker Latino Milieu. Das Leben der Jugendlichen dort besteht keineswegs nur aus Gewalt und Drogen, wie es sonst bei Filmen immer in den Mittelpunkt gestellt wird.
    In der schwülen Hitze des New Yorker Sommers verschaffen sich die Jungs Luft von der Enge ihres Heims. Locker gespielt von Laiendarstellern, wird hier kein bleischweres Sozialdrama aufgeführt, sondern mit Witz und Augenzwinkern der Generationskonflikt zwischen der Großmutter mit ihrer verknöcherten Moral und den Kids mit ihrer sexuellen Realität ausgefochten. Für die Jungen geht es um Identitätsfindung zwischen den Konventionen ihrer ethnischen Kulturgemeinschaft und dem modernen, freizügigen Leben in der westlichen Gesellschaft. Oder einfach auch nur um die Erfahrung, daß ein Mädchen mehr von den inneren Werten eines Lovers beeindruckt ist und weniger von markiger Angeberei. (Pino DiNocchio)



    649148 UK
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: Englisch
    Länge: 88 Min.
    Bild:  
    Extras: 'Five Feet High And Rising': director Peter Sollett's award-winning short film (30 mins)


    ©   2004 / 2008 by TAMINGO Media Publishing