DREIZEHN

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    96 Min.
    649159 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    96 Min. / Cine Project Edition
    649157 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    96 Min.
    649151 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    100 Min.
    749151 DE

    Originaltitel: Thirteen
    Regie: Catherine Hardwicke
    Musik: Mark Mothersbough
    Darsteller: Holly Hunter, Evan Rachel Wood, Nikki Reed, Jeremy Sisto, Brady Corbet, Deborah Unger, Vanessa Anne Hudgens
    USA 2003

    DREIZEHN - Thirteen

    Tracy ist 13. Da ist es Zeit für einige Veränderungen. Kinderkleidung und Stofftiere sind passé. Ein neues Image muß her. Tracy möchte auch gerne so sein wie die coole Evie. Mit einer kleinen kriminellen Mutprobe verschafft sie sich Eintritt in Miss Evie's Universum. Hochnäsig serviert sie ihre bisherigen Freundinnen ab, denn jetzt ist sie die Nr. 1 an Evies Seite. Völlig euphorisch läßt sich Tracy von der neuen besten Freundin mitreißen in einen hemmungslosen Konsumrausch von Luxusklamotten und Drogen. Bis die Verführerin sie fallen läßt wie eine heiße Kartoffel! Plötzlich ist Tracy die Böse, die auf die schiefe Bahn Geratene, die die brave Evie in den Abgrund gezogen haben soll...

    Es wird ja häufig darüber lamentiert, wie unausstehlich Jungen in der Pubertät sind - aber Mädchen sind definitiv schlimmer! "Thirteen" ist zwar völlig überdreht, zeichnet aber dennoch im Kern ein authentisches Portrait der sinnentleerten Generation konsumsüchtiger Wohlstandskinder der Gegenwart.
    Filmtechnisch gelang trotz schmalem Budget ein temporeiches Werk mit videoclipartiger Ästhetik. In schnellen bunten Bildern flimmert der Trip einer exzessiven Freundschaft zweier pubertierender Mädchen durch die vier Monate vom Höhenflug bis zum tiefen Fall. Gezielt werden die verschiedenen Phasen der dramatischen Entwicklung mit Farbfiltern charakterisiert.
    Die Teenie Darstellerinnen spielen die ausgeflippten Girls atemberaubend gut. Und sie sind atemberaubend hübsch! Evan Rachel Wood ist sensationell, ganz klar die beste Nachwuchsschauspielerin, die der US-amerikanische Film derzeit zu bieten hat. Nikki Reed stand erstmals vor der Kamera, sie spielt als Co-Autorin des Drehbuchs in "Thirteen" Szenen aus ihren eigenen autobiographischen Erlebnissen als 13jährige. Der Film ist keine von den dümmlichen Girlie-Komödien, sondern ein Jugenddrama, das schockt, ohne ein typisches schweres Drama zu sein. (Pino DiNocchio)



    649159 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 96 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar, unveröffentliche Szenen, Making of Featurette


    649157 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 96 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover, Audiokommentar, unveröffentliche Szenen, Making of Featurette


    649151 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 96 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar, unveröffentliche Szenen, Making of Featurette
    - minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt


    749151 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 100 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  
    - minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt


    ©   2004 / 2006 by TAMINGO Media Publishing