KRIPPENDORF'S TRIBE

  • Film DVD
  • englisch
    90 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    650278 UK
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    650277 ITnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    650279 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Krippendorf's Tribe
    Regie: Todd Holland
    Musik:  
    Darsteller: Richard Dreyfuss, Jenna Elfman, Stephen Root, Natasha Lyonne, Gregory Smith, Carl Michael Lindner
    USA 1998

    KRIPPENDORF'S TRIBE - Jagabongo

    Völkerkundler Professor Krippendorf hat im Urwald von Neu-Guinea einen unbekannten Eingeborenenstamm entdeckt. An der Universität wird mit Spannung sein Vortrag über die Ergebnisse seiner Expedition erwartet. Mit ganz besonderem Eifer ist seine junge Berufskollegin und vormalige Studentin Veronica Micelli darauf aus, alles über diesen geheimnisvollen Stamm zu erfahren. Allerdings hat der zerstreute Professor die Vorbereitungen für den Vortrag scheinbar völlig vergessen. Krippendorf improvisiert kurzerhand und erfindet eine tolle Geschichte über die äußerst seltsamen Sex-Bräuche dieses fremden Urwaldvolks. Nun muß er das alles nur noch mit Filmaufnahmen beweisen...
    Aber es gibt keinen Film! Denn in Wahrheit hat Krippendorf gar keinen Stamm entdeckt, sondern die Forschungsgelder der Expedition verjubelt. Also bastelt er in seinem Garten eine Urwaldhütte, malt seine eigenen Kinder als wilde Eingeborene an und dreht mit ihnen ein Video über den furchterregenden Stamm der "Shelmikedmu" und deren abenteuerliches Sexualleben. Der Schwindel funktioniert. Die Welt der Wissenschaft ist begeistert. Krippendorf produziert mit seinen Sprößlingen im Garten weitere Aufnahmen mit immer verrückteren Ritualen. Seine glühende Verehrerin Micelli bedrängt ihn in ihrem wissenschaftlichen Ehrgeiz so hartnäckig, ihr weiteres Material zu enthüllen, daß sie bald selbst zur Darstellerin in einem Film über das Paarungsverhalten der "Shelmikedmu" wird - ohne es merken...

    Immerhin ein lustiges Thema für eine Komödie. Wegen der vielen sexuellen Anzüglichkeiten darf der Disney Film in Amiland wahrscheinlich nur Erwachsenen gezeigt werden. Da gibt es so hübsche Gerätschaften wie ein gut 1 Meter langes rohrförmiges "Penisfutteral", welches der Stammeshäuptling zur Demonstration seiner Potenz auf sein männlichstes Körperteil aufsteckt. Wenn der Professor zeitweilig die wissenschaftlichen Honoratioren als Urwaldhäuptling verkleidet foppt, ist das aber reichlich albern umgesetzt. Lustig hingegen ist Blondinchen Micelli in ihrer Frauenzimmer-Rolle. Die Kinderdarsteller spielen mit sichtbarem Spaß den ganzen absurden Blödsinn mit, sodaß die Szenen mit den Kindern am überzeugendsten rüberkommen. (Pino DiNocchio)


    650278 UK
    Tonspur: Englisch / Spanisch
    Untertitel: E + 4 weitere
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    650277 IT
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 3 weitere
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    650279 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 3 weitere
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    ©   2004 / 2005 by TAMINGO Media Publishing