FINAL CALL

  • Film DVD
  • englisch
    93 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    651298 UK
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    93 Min.
    651299 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Cellular
    Regie: David R. Ellis
    Musik: John Ottman
    Darsteller: Kim Basinger, Jason Statham, Chris Evans, Adam Taylor Gordon, William H. Macy
    USA 2004

    FINAL CALL - Cellular

    Surfer Ryan verbringt die meiste Zeit am sonnigen Strand der kalifornischen Metropole. Der junge Mann bekommt auf seinem Mobiltelefon einen Anruf von einer unbekannten Frau, die verzweifelt erklärt, sie sei entführt worden, und man wolle sie umbringen!
    Der Entführer hat sie in einem Dachboden eingesperrt und das dort befindliche Telefon zertrümmert. Ihr gelang es, mit den blanken Drähten eine Wahlverbindung zu irgendeinem zufälligen Anschluß herzustellen - und nun ist Jessicas Gesprächspartner Ryan. Die Verbindung darf auf keinen Fall abbrechen. Ryan eilt mit seinem Telefon zur nächsten Polizeiwache. Aber die Polizisten sind alle mit anderen Dingen beschäftigt. Ryan hört, wie Jessica am anderen Ende der Leitung bedroht wird und schreit.
    Die Gangster wollen auch ihren Sohn in ihre Gewalt bringen, um zu erfahren, wo sich ihr Mann Greg aufhält. Da die Polizei keine Zeit hat, nimmt Ryan die Sache selbst in die Hand. Während er weiter mit Jessica spricht, düst er zu der Schule, um den kleinen Ricky in Sicherheit zu bringen. Doch der Junge wird vor seinen Augen in einen Wagen gezerrt. Ryan startet eine wilde Verfolgungsjagd mit "geborgten" Fahrzeugen. Da wird der Akku seines Telefons langsam leer. Es wird eine regelrechte Amokfahrt...

    Jessica hat keine Ahnung, warum das alles geschieht, und was ihr Mann mit diesen brutalen Typen für Probleme hat. Jedenfalls kämpft diese Mutter wie eine Bärin um ihren Sohn. Überhaupt zeigen alle Hauptfiguren außer den Verbrechern in der bedrohlichen Lage unerschütterlichen Mut. Mit übernatürlichem Kampfgeist und stürzen sich unerschrocken in jede Gefahr. Das sind ein bißchen zu viele tapfere Menschen für einen Film.
    Bei Dienstschluß fällt Officer Mooney auf, daß sich von den Kollegen niemand um den jungen Mann mit der entführten Frau am Telefon gekümmert hat, der am Morgen bei ihm auf der Wache aufgetaucht war. Mooney ahnt, daß da etwas angebrannt ist. So entsteht gegen Ende allmählich eine Verbindung zwischen der Polizei und dem Familienvater, der ganz zufällig in eine miese Sache hineingeraten ist.
    Es wurden Elemente aus verschiedenen anderen Thrillern neu gemixt. Das Hauptobjekt des Films "Final Call" ist das Telefon. (Skip Martin)


    651298 UK
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: E
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentar, Making of, nicht verwendete Szenen, Originaldokumentation: "Celling Out", Der Rampart Skandal


    651299 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 93 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentar, Making of, nicht verwendete Szenen, Originaldokumentation: "Celling Out", Der Rampart Skandal


    ©   2005 / 2009 by TAMINGO Media Publishing