DUMA - MEIN FREUND AUS DER WILDNIS

  • Film DVD
  • englisch
    95 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    651858 UK
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    95 Min.
    651859 DEnicht mehr im Handel
  • Soundtrack CD
  • John Debney / Score245515

    Originaltitel: Duma
    Regie: Carroll Ballard
    Musik: John Debney
    Darsteller: Alexander Michaletos, Eamonn Walker, Campbell Scott, Hope Davis
    USA 2004

    DUMA - MEIN FREUND AUS DER WILDNIS

    Auf der elterlichen Farm in Südafrika zieht der zwölfjährige Xan ein verwaistes Gepardenbaby groß. Nachdem die Raubkatze fast ausgewachsen ist, muß sich der Junge der schmerzlichen Wahrheit stellen, daß die Zeit gekommen ist, sich von dem so sehr liebgewonnenen Tier zu trennen. Gepard Duma muß in die Wildnis umgesiedelt werden, die sein natürliches Zuhause ist.
    Noch bevor es dazu kommt, stirbt plötzlich Xans Vater. Die Mutter kann die Farm alleine nicht halten und zieht mit ihrem Sohn in die Stadt. Für einen Geparden ist das kaum der richtige Lebensraum, das wird Xan schnell klar.

    Ohne lange Überlegung nimmt sich der Junge Papas Motorrad, setzt seinen vierbeinigen Freund in den Beisitzerwagen und fährt los in Richtung Wildreservat, wo Duma eine neue Heimat finden soll. Es wird eine lange, beschwerliche Reise durch die Wüste, über den Fluß voller Krokodile, durch die Savanne der wilden Tiere. Und der junge Gepard hat noch nicht gelernt zu jagen, er hat nichts zu fressen. Unterwegs gesellt sich zu den beiden ein umherziehender Wanderer aus der Gegend und bietet sich als ortskundiger und mit den Gefahren vertrauter Führer an. Der Schwarze Ripkuna wühlt in ausgedienten Minen nach liegengebliebenen Diamanten. Nun ist er auf der Rückkehr in sein Dorf zu seiner Familie. Aber der weiße Junge und die seltene Raubkatze würden ein hübsches Sümmchen einbringen, wenn er sie verkaufen würde...

    Ein Junge schlägt sich zusammen mit einer zahmen Raubkatze allein durch die gefahrvolle Wildnis Afrikas. Das hat einige Parallelen zu "Im Tal der Löwen", der ebenfalls in Südafrika produziert wurde.
    Der amerikanische Regisseur Carroll Ballard ist Spezialist für naturnahe Tierabenteuer. Von ihm stammt auch "Der Schwarze Hengst" und "Amy und die Wildgänse". Mit "Duma" gelang ihm ein neuerliches Meisterwerk in diesem Subgenre. Bei so einem Film in der freien Natur zeigt sich, wie unersetzbar das richtige Filmemachen ist. Das ist solides Handwerk, das sind echte Tiere, das ist die wirkliche Welt! Keine Schummelei mit virtuellen Geschöpfen aus dem Computer. Mit seiner Haltung, Kindern in Abenteuerfilmen die atemberaubende Schönheit der Natur nahezubringen, anstatt sie mit künstlichen Computerwelten von der Realität zu entfremden, steht Ballard im Showgeschäft ziemlich isoliert da. So bleibt "Duma" ein Geheimtip für Zuschauer jeden Alters, die den Zauber der Natur und die magische Wirkung grandioser Tier- und Landschaftsaufnahmen zu schätzen wissen.
    Es ist die Geschichte eines Jungen, für den sich das Erwachsenwerden nicht im Streben nach dem Sieg in irgendeinem dummen Mannschaftsballspiel vollzieht, sondern in seiner Liebe zu dem wilden Land und seinen Tieren, im körperlichen und geistigen Erleben von Gefahr, Mut und Freundschaft. (Pino DiNocchio)


    651858 UK
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: E
    Länge: 95 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: 2 erweiterte Szenen


    651859 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E + 4 weitere
    Länge: 95 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: 2 erweiterte Szenen


    ©   2005 by TAMINGO Media Publishing