IMMORTAL

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    99 Min.
    652209 DE
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    99 Min. / Special Edition
    652205 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Immortel
    Regie: Enki Bilal
    Musik:  
    Darsteller: Charlotte Rampling, Thomas Kretschmann, Linda Hardy
    Frankreich 2004

    IMMORTAL

    Im Jahr 2095 schwebt über der von Mutanten bewohnten Stadt New York eine Pyramide ein. Sie kommt nicht aus dem Weltall, sondern aus der Zeit. In ihr sitzt der zur Sterblichkeit verurteilte ägyptische Lichtgott Horus. Der will sein Schicksal nicht so einfach hinnehmen. Bevor das Urteil gegen ihn vollstreckt wird, will er sich durch die Zeugung eines Nachkommens verewigen. 7 Tage hat er dafür.
    Als Mutter seines Kindes sucht sich Horus die Mutantin Jil aus. Damit er sie schwängern kann, braucht der Gott in Vogelgestalt einen menschlichen Körper als Wirt. Dazu befreit er den politischen Gefangenen Nikopol, der seit 30 Jahren in einem Hochsicherheitsgefängnis eingefroren ist, weil er eine Revolte angezettelt hatte. Seine neu gewonnene Freiheit kann Nikopol auch gleich mit ungeahnten Kräften und Fähigkeiten genießen, die der jetzt in ihm wohnende Gott Horus ihm verleiht. Allerdings muß Nikopol auch gehorsam sein und alles tun, was Horus will.
    Die Machthaber sind alarmiert über Nikopols Flucht. Sie fürchten, der Aufstand gegen das diktatorische Herrschaftsregime könnte wieder aufflammen. Für die Jagd nach dem Staatsfeind erwecken sie das letzte Exemplar einer wegen ihrer Gefährlichkeit ausgerotteten Züchtung von Kampfdrachen - ein Dayak.
    Nikopol schleppt also die Auserwählte nach einem Flirt aus einer Bar ab. Nach vollzogenem Geschlechtsakt wird Jil von dem Dayak aufgespürt und geschnappt. Horus in der Gestalt des Falken rettet seine Braut zwar aus den Krallen des Ungeheuers, doch der Dayak gibt sich nicht geschlagen.
    Die Götter Anubis und Bastet, die Gegenspieler von Horus, verfolgen von der Pyramide aus mit Argwohn dessen Fortpflanzungsbemühungen. Die Zeit läuft...

    Comiczeichner Enki Bilal schuf einen im Computer kreierten Animationsfilm, bei dem einige menschliche Schauspieler in die künstlichen Bilder hineinmontiert wurden. Das ist sozusagen das Gegenteil eines Realfilms mit Special Effects. Visuell kommt das düstere Scifi-Fantasy Action Spektakel gut rüber. Ein guter Schuß Comedy liegt in dem ständigen Gezänk zwischen Nikopol und Horus. Beide sind aneinander gebunden und messen ihre Kräfte. Die Geschichte selbst hebt sich positiv von der immer gleichen Superhelden Masche US-amerikanischer Comics ab. (Pino DiNocchio)


    652209 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 99 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    652205 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 99 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Bonus Disc: Making of, Interviews, unveröffentlichte Filmmusik, Diskussion mit dem Publikum


    ©   2005 / 2007 by TAMINGO Media Publishing