THE SCHOOL

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    85 Min.
    652649 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    89 Min.
    752649 DE

    Originaltitel: The School
    Filmlänge: BD 84 Min. ohne Abspann
    Regie: Storm Ashwood
    Musik: Michael Lira
    Darsteller: Megan Drury, Morrison Gammon, Jack Ruwald, Alexia Santosuosso, Milly Alock, Will McDonald, Texas Watterston, Jasper Lloyd, Christian Willis, Nicholas Hope
    Australien 2018

    THE SCHOOL

    Patienten im Krankenhaus berichten von grauenhaften Alpträumen. Auch Ärztin Amy, die am Bett ihres seit zwei Jahren im Koma liegenden Sohns wacht, so oft es ihr Dienst zuläßt, hat plötzlich Visionen. Der Chefarzt drängt sie, den praktisch toten Jungen loszulassen. Die verzweifelte Mutter will nicht akzeptieren, daß David nie mehr ins Leben zurückkehren wird...
    Amy kommt in einem finsteren, völlig verrotteten Gebäude zu sich, wo eine Horde Kinder und Jugendliche unter dem despotischen Regime ihres sadistischen Anführers Zac wie Endzeitkrieger hausen. Sie sind Geister, aber sie sind noch nicht das Schlimmste. Tief im Keller gibt es noch üblere Kreaturen. Dort unten herrscht etwas Entsetzliches. Die Kinder Timmy, Becky und Jien fassen als Einzige Vertrauen zu der fremden Frau und warnen sie vor den Gefahren. Amy erkennt die Räume. Einstmals war das Krankenhaus eine Schule gewesen, die vor 100 Jahren von einem gestörten Schuler abgefackelt worden war.
    Verfolgt von Zac und seinen Kids müssen sie in die tödlichsten Abgründe des Kellergemäuers hinabsteigen. Wird Amy hier ihren Sohn David finden? Sie macht eine schreckliche Entdeckung. Um David zu erlösen, muß sie den bösartigen Dämon vernichten, der die Kinder in seiner Gewalt hält, und selbst einen Weg aus dieser Hölle finden...

    Es ist aber auch eine ganz schlechte Idee gewesen, ein Krankenhaus auf den Mauern eines Ortes zu errichten, wo so viele Menschen gewaltsam gestorben sind. Gerade die mit dem Tode ringenden Patienten sind doch leichte Beute für die Geister. So wirkt die unheilvolle Vergangenheit des Gebäudes bis in die Gegenwart. Realität, Geisterwelt, Alptraum, Dämonen, Wahnsinn - alles ist hier über die Dimensionen der Zeit und der Elemente miteinander verwoben. Feuer und Wasser spielen eine kathartische Rolle. Die Konstruktion des Falls ist durchaus komplex, denn Amys ganzes Handeln, vom Unfall ihres Sohns bis zu ihren Entscheidungen im Kampf mit dem Dämon ist Ursache und Folge zugleich.
    Die reizvolle Story wird von der australischen Produktion auch optisch äußerst ansprechend präsentiert. Den Schnittgewittern und epileptischen Effektzuckungen, mit denen sich das Genre seit den 2000er Jahren in den Overkill befördert hat, setzt "The School" mit einer wiedergefundenen Langsamkeit die Qualität eines Films der großen Bilder entgegen. Der Film spielt fast komplett in den düsteren Gängen und Hallen, und dennoch wirken dank der ganz gezielten Ausleuchtung die Strukturen und Farbverläufe der teils bemalten Wände in ihrer Räumlichkeit fast dreidimensional. In diesen klar und bedrohlich spürbaren Räumen bewegen sich die schrill geschminkten Figuren gut sichtbar. Die hervorragende Arbeit der Masken- und Kostümbildner kommt voll zur Geltung. Die Gestalten der geisterhaften Kinder strahlen angsteinflössenden Gothic Horror aus. Am Ende des Tages sind sie doch liebenswerte Geschöpfe, die sich nur nach Frieden sehnen. (Pino DiNocchio)



    652649 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 85 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.39
    Extras: Wendecover


    752649 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 89 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.39
    Extras: Wendecover


    ©   2018 by TAMINGO Media Publishing