DUPLICITY

  • Film DVD
  • deutsch + französisch
    92 Min.
    654909 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Trouble
    Regie: Harry Cleven
    Musik:  
    Darsteller: Benoît Magimel, Natacha Régnier, Nathan Lacroix, Olivier Gourmet
    Frankreich / Belgien 2005

    DUPLICITY - Trouble

    Matyas hat eine wunderbare Familie und ist erfolgreich im Beruf als Fotograf. Seine Frau Claire ist schwanger, sie freuen sich auf den Nachwuchs.
    Da erhält Matyas in einem Brief die Nachricht, daß seine Mutter jüngst verstorben sei. 30 Jahre lang hatte er geglaubt sie sei tot. Das hatte man ihm in dem Waisenhaus erzählt, wo er aufgewachsen war. Zu dem Schock kommt gleich ein zweiter: Er hat einen Zwillingsbruder Thomas, von dessen Existenz er ebenfalls nichts wußte. Er hat keinerlei Erinnerung. Thomas hingegen, der bei der Mutter groß wurde, weiß noch, daß sein Bruder mit 6 Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam. Matyas steht vor einem Rätsel.
    Beim nächsten Wiedersehen hat sich Thomas die Haare blondiert, genau wie Matyas. Jetzt sehen sich die beiden wirklich zum Verwechseln ähnlich. Bereitwillig nimmt Matyas das Angebot seines Bruders an, sich bei der Wiederfindung seiner verschütteten Erinnerungen helfen zu lassen. Aber zu vieles an Thomas Verhalten kommt ihm befremdlich vor. Die Nachforschungen ergeben mehr Ungereimtheiten, als daß sie die Situation aufklären würden. Auch Thomas Frau Elina hat ein düsteres Geheimnis zu verbergen. Je mehr Matyas sich bemüht, Licht in seine mysteriöse Familiengeschichte zu bringen, desto undurchsichtiger wird alles.
    Thomas mischt sich ungebeten immer stärker in Matyas Familie ein. Er versteht sich blendend mit dessen Frau Claire und dem kleinen Sohn Pierre. Es scheint, als wolle er seinen Bruder verdrängen und ersetzen. Matyas muß unbedingt herausfinden, was damals in der Kindheit geschehen ist, das dazu geführt hatte, daß die Brüder getrennt wurden und er für tot erklärt und ins Waisenhaus gesteckt wurde...

    Das ist ein wirklich knisternder, psychologisch unheimlicher Horrorthriller. Die Auflösung des Rätsels ist echt kraß. Da kommt der Zuschauer so schnell nicht drauf. Es ist mal was richtig Grausiges und dennoch Subtiles. Nachdem Matyas die Wahrheit erfahren hat, geht für ihn der Horror erst richtig los. Sein Zwillingsbruder ist wild entschlossen, ihn zu beseitigen und seinen Platz an der Seite von Claire und Pierre einzunehmen!
    Ganz neu ist die neid-intrigante Zwillingsgeschichte nicht. Das Thema lieferte schon für etliche Filme Stoff. Zuletzt brachte Wolfgang Büld mit "Twisted Sisters" eine schrille Erotikvariante des mörderischen Zwillings. Für Benoît Magimel ist die Doppelrolle der Brüder, die um ihre Kindheit betrogen wurden, eine Erinnerung an seine erste Filmrolle als Knabe in "Das Leben ist ein langer ruhiger Fluß". (Pino DiNocchio)


    654909 DE
    Tonspur: Deutsch / Französisch
    Untertitel: D
    Länge: 92 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Making of, Special Effects, Interviews


    ©   2006 / 2008 by TAMINGO Media Publishing