MAD MAX - FURY ROAD

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    115 Min.
    655099 FR
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    120 Min.
    755099 DE

    Originaltitel: Mad Max: Fury Road
    Regie: George Miller
    Musik:  
    Darsteller: Tom Hardy, Charlize Theron, Nicholas Hoult, Hugh Keays-Byrne, Josh Helman, Nathan Jones
    Australien / USA 2015

    MAD MAX - FURY ROAD

    In einer postapokalyptischen, gesetzlosen Wüstenwelt knechten durchgeknallte, skrupellose Diktatoren die Menschenmassen mit der Kontrolle über die lebenswichtigen Ressourcen. Rächer Max gerät in Gefangenschaft in der Industriefestung des Tyrannen Immortan Joe, findet sich aber alsbald in einem flüchtenden Tanklaster wieder. Die kahlköpfige Kommandeurin Furiosa desertiert darin mit einigen Amazonen des Imperators. Eine von ihnen ist vom Boss schwanger. Ihr Ziel ist eine sagenumwobene Oase. Mit an Bord ist auch der junge Krieger Nux. Der Herrscher will seine Brut zurück und verfolgt die Ausreißer mit einer gewaltigen rollenden Armada…

    Was 1978 mit einem Wettrennen von Schrottkisten durch die australische Wüste begann, wurde zu einem Kult, von dem Regisseur George Miller damals gewiß nicht ahnte, daß es ein ganzes Kinogenre begründen würde. Der Endzeit-Film war mit "Mad Max" geboren. Zwei Fortsetzungen und 37 Jahre später knüpft ein neues Megaspektakel da an, wo "Mad Max 3" aufgehört hatte. George Miller, der Schöpfer selbst, setzte sich nochmals in den Regiesessel.
    Max ist zurück in der Wüste, und alles ist noch irrsinniger als je zuvor. Mit den ganzen geballten, comichaften Fantastereien, die die heutigen Special Effects Studios aufzubieten haben, brennt der neue "Mad Max" Teil ein detailreiches Action Feuerwerk ab, bei dem für die Zuschauer Anschnallpflicht bestehen sollte. So furios wie der vielsagende Name der Hauptrebellin ist das wütende Kampfgetümmel von Mutanten und Maschinen, daß man erst nach einiger Zeit gewahr wird, wer hier eigentlich wer ist.
    Krieg ist des Menschen Lieblingsspiel. Von dem kann er selbst dann nicht ablassen, nachdem er den Planeten nuklear in die Hölle gebombt hat. Das erklärt, weshalb die Überlebenden des Atomkriegs alle ihre verbliebenen technischen Ressourcen in mobiles Kriegsgerät stecken. Ob alte "Mad Max" Fans die motorisierte Rennschlacht mögen, hängt wohl davon ab, wie sehr sie das aberwitzige Gefetze heutiger SFX-Action abkönnen. Die Dialoge gehen etwa so: "Ist es schlimm?" - "Es tut weh!" (Pino DiNocchio)



    655099 FR
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch
    Untertitel: D, E + 2 weitere
    Länge: 115 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Deleted Scenes


    755099 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 120 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Deleted Scenes, Featurette


    ©   2017 by TAMINGO Media Publishing