SOUTH OF THE MOON

  • Film DVD
  • englisch
    104 Min.
    deutsche Untertitel
    655788 DE

    Originaltitel: South of the Moon
    Filmlänge: DVD 98 Min. ohne Abspann
    Regie: Antonio DiVerdis
    Musik:  
    Darsteller: John Ralston, Jake McLeod, Devery Jacobs, Moya O'Connell, Daniel Richard Giverin, Jayne Heitmeyer, Maxime Marcil
    Kanada 2008

    SOUTH OF THE MOON

    Zu seinem Onkel Matt hat Coleman ein besonders inniges Verhältnis. Und Matt erwidert Colemans bedingungslose Liebe und das tiefe Vertrauen, das der Junge ihm entgegenbringt, so gut er das trotz seines Hangs zum Alkohol kann. Mit allen intimen Fragen, Sorgen und Nöten, die ein 12jähriger Pubertierender so hat, sucht Coleman stets offenherzig Rat bei Matt. Wenn die Eltern keine Zeit für seine Anliegen haben oder mit ihren eigenen Problemen beschäftigt sind, flüchtet sich Coleman zu Onkel Matt.
    Der führt als Kneipenmusiker eine eher bescheidene Existenz, hat nie wirklich etwas aus sich gemacht, trauert einer Vergangenheit hinterher, von der Coleman nur weiß, daß er über den Verlust der Liebe seines Lebens nie hinweg gekommen ist. Aus dem Grund ermutigt Matt nun auch seinen Neffen, sich dessen erste Liebe, die bildhübsche Schulkameradin Alexa, nicht durch Schüchternheit entgehen zu lassen. Ausgerechnet jetzt, wo Coleman die Liebe und die neuen Freuden seines Körpers entdeckt, ereilt ihn ein Ruf in die Ferne. Ein Olympiatrainer bietet dem talentierten jungen Schwimmer einen Platz im Sportinternat an. Er müßte sich für lange Zeit von Freundin und Familie trennen. Coleman steht vor der bisher schwersten Entscheidung seines Lebens...

    Colemans Leben ist viel enger mit dem von Onkel Matt und dessen früherer Liebe Mary verbunden als er ahnt. In viele Rückblenden erzählt der Film von Matts Vorgeschichte, bis sich die Linien an einem tragischen Punkt durchkreuzen. Für Coleman ist die Wahrheit ein harter Schnitt, aber jetzt erklärt sich mit einem Mal das Mysterium seines wiederkehrenden nächtlichen Traums, in dem ihm eine schöne, unbekannte Frau erscheint. "South of the Moon" ist ein kalter, einsamer Platz. Von tiefer Melancholie erfüllt ist die hier erzählte Geschichte von Coleman und Matt. Der ganze große Schmerz des Erwachsenwerdens steigert sich über einen langen Leidensweg bis zum großen Knall, an dem ein unwiderbringlicher Verlust die Kindheit beendet. (Pino DiNocchio)


    655788 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 104 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover


    ©   2016 / 2017 by TAMINGO Media Publishing