ATANARJUAT

  • Film DVD
  • inuktitut (Eskimosprache)
    161 Min. / Special Edition
    deutsche Untertitel
    656364 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • inuktitut (Eskimosprache)
    161 Min.
    deutsche Untertitel
    656362 DE

    Originaltitel: Atanarjuat - The Fast Runner
    Regie: Zacharias Kunuk
    Musik:  
    Darsteller: Natar Ungalaq, Sylvia Ivalu, Peter Henry Arnatsiaq, Madeline Ivalu, Lucy Tulugarjuk, Natar Ungalaaq
    Kanada 2001

    ATANARJUAT - Die Legende vom schnellen Läufer
    Atanarjuat - The Fast Runner

    Der junge Eskimo Atanarjuat hat es nicht leicht. Er steht immer im Schatten seines großen Bruders Amaqjuaq. Die ganze Sippe macht sich über ihn lustig, weil er keine Frau abkriegt. Endlich gewinnt er in einem Wettkampf gegen Oki, dem Sohn des Anführers, die Frau Atuat. Von nun an weicht ihm Okis Mißgunst nicht mehr von der Seite. Bald bekommt Atanarjuat noch eine zweite Frau, und zwar ausgerechnet eine aus Okis Familie. Doch als diese seinen Bruder Amaqjuaq verführt und mit ihm schläft, kommt es zum Eklat. Oki schwört blutige Rache. Seine Leute überfallen die Brüder und töten Amaqjuaq. Atanarjuat flüchtet splitternackt hinaus aufs Packeis. Weil er der schnellste Läufer ist, kann er den Verfolgern entkommen. In letzter Minute wird er von einer entfernt wohnenden Familie gefunden und gerettet. Werden sie ihm helfen, oder werden sie ihn an seine Feinde ausliefern?

    Das Familiendrama am Polarkreis ist der erste und bisher einzige Spielfilm aus dem Volk der arktischen Ureinwohner, den Inuit. Rauh ist dort nicht nur das Klima, rauh und gnadenlos sind auch die sozialen Umgangsformen bei den letzten Eisnomaden. Der Film gibt einen faszinierenden Einblick in das Leben der Jäger und Sammler. Statt Einbauküche und Mikrowellenpizza wird im Iglu mit bloßen Händen rohes Fleisch verzehrt. Statt bunten Designer-Klamotten aus Synthetik gibt es handgenähte Thermoanzüge aus Tierhäuten. Der Schlitten vor der Tür ist kein benzinfressender Chrysler, sondern ein kläffendes Hundegespann. Neben diesen sichtbaren Dingen vermitteln die Dialoge und das Verhalten der Akteure in der Geschichte dem Zuschauer Erkenntnisreiches und Ernüchterndes über die traditionelle Lebensweise, die Moral und die Sozialordnung im Volk der Inuit. Mord und Totschlag herrscht nicht nur in den Straßen von New York City. Aber in der weißen Wüste gewinnt diese universelle menschliche Eigenschaft eine ganz andere Wirkung. (Pino DiNocchio)


    656364 DE
    Tonspur: Inuktitut (Eskimosprache)
    Untertitel: D
    Länge: 161 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Bonus Disc: Making of, Interviews, Produktionsnotizen


    656362 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Inuktitut (Eskimosprache)
    Untertitel: D
    Länge: 161 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover


    ©   2004 / 2005 by TAMINGO Media Publishing