RANGOON

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    95 Min.
    660227 ES
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    95 Min.
    660229 DEnicht mehr im Handel
  • Soundtrack CD
  • Hans Zimmer / Score391102nicht mehr im Handel

    Originaltitel: Beyond Rangoon
    Regie: John Boorman
    Musik: Hans Zimmer
    Darsteller: Patricia Arquette, Frances McDormand, Spalding Gray, U Aung Ko
    USA 1995

    RANGOON - Im Herzen des Sturms - Beyond Rangoon

    Nachdem ihr Mann und ihr kleiner Sohn von Räubern ermordet wurden, reist die junge US-amerikanische Ärztin Laura mit ihrer Schwester Andy zum Urlaub in das exotische Land Burma. Im Eintauchen in eine gänzlich andere Welt erhofft sie sich, den Schock über den Verlust ihrer Familie leichter überwinden zu können. Doch so einfach geht die Erinnerung nicht aus ihrem Kopf. Von Alpträumen gequält läuft sie in der Nacht orientierungslos aus dem Hotel und gerät in den Straßen von Rangoon in eine friedliche Kundgebung gegen die Militärdiktatur. Sie wird Zeugin, wie die charismatische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi nach dem Vorbild Mahatma Gandhis sich gewaltfrei den geladenen Gewehren der Soldaten entgegenstellt, und wie sie damit das Volk zum Widerstand ermutigt.
    Während die Demonstrationen zunehmen, ist plötzlich Lauras Paß verschwunden. Deshalb darf sie nicht mehr ausreisen. Den Zwangsaufenthalt nutzt sie, um mit einem Taxifahrer einen unerlaubten Ausflug ins Hinterland zu unternehmen. Sie möchte mehr über dieses Land und seine Menschen erfahren. Solange sie noch Geld zum Bestechen der Militärposten entlang der Straße hat, kommt sie mit Hilfe ihres einheimischen Fahrers auch ein gutes Stück voran. Sie lernt die Liebenswürdigkeit und Gastfreundschaft der Burmesen kennen. Ihr Taxifahrer U Aung Ko entpuppt sich als Professor, der wegen Beteiligung am politischen Widerstand nicht mehr lehren darf. Seine Freunde auf dem Land sind seine Studenten. Das intellektuelle Leben findet im Verborgenen statt.
    Hier trifft Lauras Trauma von der Ermordung ihrer Familie zusammen mit dem Trauma eines Volkes, das seit Jahrzehnten unter der Unterdrückung durch ein autoritäres Militärregime leidet. Und sie begegnet Buddha. Aber ihr zurückkehrender Seelenfrieden wird schnell zerrissen. Im Land brechen jetzt offene Unruhen aus. Das Militär richtet Massaker an. Laura steckt mittendrin. Sie versucht noch, den angeschossenen Professor zu retten. Dann muß sie in den Dschungel flüchten...

    Historischer Hintergrund ist der Volksaufstand von 1989, der vom Militär blutig niedergeschlagen wurde, und von dem die Weltgemeinschaft ebensowenig ernsthaft Notiz nahm, wie sie sich seit jeher einen Dreck um den menschenverachtenden Terror der burmesischen Militärdikatatur schert. Aung San Suu Kyi erhielt 1991 den Friedensnobelpreis, was die Militärjunta aber nicht davon abhielt, sie mit nur kurzen Unterbrechungen bis zum heutigen Tag in ihrem Haus unter Arrest gefangenzuhalten.
    Die 2007 erneut aufgeflammten und erneut gewaltsam niedergeschlagenen Volksproteste gegen die Militärdiktatur und das kaltschnäuzige Verhalten der Generäle bei der Weigerung, nach der verheerenden Sturmflutkatastrophe 2008 internationale humanitäre Hilfe für die Bevölkerung ins Land zu lassen, das alles macht "Beyond Rangoon" aktueller denn je. Das aufreibende Drama einer Touristin, deren Urlaub zum Alptraum wird, ist ein schreiendes politisches Statement. (Pino DiNocchio)


    660227 ES
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Spanisch
    Untertitel: D, E + 6 weitere
    Länge: 95 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    660229 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Spanisch
    Untertitel: D, E + 6 weitere
    Länge: 95 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    ©   2002 / 2008 by TAMINGO Media Publishing