EVA ZACHARIAS

  • Film DVD
  • deutsch
    90 Min.
    665279 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Eva Zacharias
    Regie: Susanne Zanke
    Musik:  
    Darsteller: Christine Neubauer, Dominic Raacke, Peter Davor, Patrick Kostya, Janina Meißner, Gabriel Barylli, Dorothea Parton, Lambert Neubauer, Bettina Redlich, Fritz Egger
    Deutschland 2006

    EVA ZACHARIAS

    Drei Kinder werden in dem idyllischen Alpenvorort Moosbach von einer rätselhaften Krankheit befallen, nachdem sie im Fluß gebadet haben. Ingo, der Sohn des Bürgermeisters, wird ins Krankenhaus eingeliefert. Seinem Freund Martin geht es bald besser. Martins Mutter Eva bleibt mißtrauisch. Sie glaubt nicht, daß Ingos Erkrankung allein mit seinem Asthma zusammenhängt.
    Dann ist plötzlich die Katze der Familie tot. Jetzt sieht sich Eva genauer am Fluß um und entdeckt einen Haufen toter Fische. Ein klarer Beweis, daß das Wasser vergiftet ist. Eine Laboruntersuchung identifiziert das Gift als Quecksilber.
    Im Visier steht sofort die Müllaufbearbeitungsanlage. Aber im Ort nimmt niemand die alarmierenden Fakten ernst. Der Bürgermeister wimmelt Eva schroff ab. Ein wohlwollendes Verhältnis zu den ortansässigen Betrieben sichert die Arbeitsplätze.
    Nur der Arzt Dr. Kampwirth unterstützt die besorgte Mutter bei ihren Nachforschungen nach dem Verursacher der kriminellen Wasserverschmutzung. Evas Ehemann Peter kocht bald vor Eifersucht, weil sie so viel Zeit mit dem Doktor verbringt. Eva mobilisiert nun die Öffentlichkeit, denn das Gift im Fluß ist eine Gefahr für alle Bürger, besonders für die Kinder.
    Erst als sein Sohn Ingo an den Folgen der Quecksilbervergiftung stirbt, schwenkt der Bürgermeister um. Schließlich führt die Spur zu dem schrecklichen Verdacht, daß die Chemiefirma, in deren Forschungsabteilung Peter arbeitet, für die Umweltvergiftung verantwortlich sein könnte. Eva muß zusammen mit Dr. Kampwirth ihren Mann heimlich ausspionieren...

    Die bayrische Version von "Erin Brockovich" ist eine echte Qual. Zäh, klischeebeladen und vorhersehbar wälzt sich der Mix aus Provinzkrimi und Ehekrach dahin. Deutsches Hausfrauen-TV auf Groschenroman Niveau. (Elfriede Linnekogel)


    665279 DE
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: keine
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  


    ©   2007 by TAMINGO Media Publishing