KIDS - IN DEN STRASSEN NEW YORKS
A Guide To Recognizing Your Saints

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    98 Min.
    668509 DEnicht mehr im Handel
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    99 Min.
    768509 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: A Guide to Recognizing Your Saints
    Regie: Dito Montiel
    Musik:  
    Darsteller: Robert Downey Jr., Chazz Palminteri, Dianne Wiest, Shia LaBeouf, Channing Tatum, Martin Compston, Melonie Diaz, Adam Scarimbolo, Peter Anthony Tambakis, Julia Garro, Rosario Dawson, Eric Roberts
    USA 2006

    KIDS - IN DEN STRASSEN NEW YORKS
    A Guide To Recognizing Your Saints

    Schriftsteller Dito Montiel kehrt zurück an den Ort seiner Jugend, um seinen kranken Vater zu besuchen. Vor vielen Jahren hatte Dito das Viertel im New Yorker Stadtteil Queens verlassen und alle Kontakte abgebrochen. Nur noch wenig ist so geblieben, wie es einmal war. Die alten Jugendfreunde sind fast alle tot oder im Knast. Seine damalige Freundin Laurie ist Familienmutter. Sein Vater will immer noch nichts von ihm wissen. Nun ziehen die Erinnerungen an den Sommer 1986 an Dito vorüber...
    Zusammen mit seinen Kumpels Nerf, den Brüdern Antonio und Guiseppe, dem aus Schottland zugewanderten Schulkameraden Mike und seiner Freundin Laurie zieht Dito durch die Straßen. Es gibt Ärger mit einer Clique von Graffiti-Sprayern. Der jähzornige Antonio geht keinem Streit aus dem Weg. Ohne nachzudenken legt er sich mit dem Sprayer Reaper an. Doch als der Herausgeforderte zurückschlägt, bekommt Dito die Prügel, weil Antonio gerade nicht in der Nähe ist. Guiseppe fühlt sich Schatten des großen Bruders und versucht mit waghalsigen Aktionen auf sich aufmerksam zu machen.
    Zuhause wird Dito von seinem Vater ständig genervt. Monty sitzt den ganzen Tag an seinem Küchentisch und kommt sich vor wie der King. Gegenüber den Jungs klopft er große Sprüche, aber eigentlich ist er eine jämmerliche Existenz. Für Ditos Kumpels hat Monty mehr Bewunderung und Lob übrig als für seinen eigenen Sohn. Kerle wie Antonio entsprechen mehr den Erwartungen, die er an seinen Jungen hat. Ditos Lebenspläne interessieren den von sich selbst eingenommenen Vater nicht. Sie liegen auch nicht in den bornierten Gewalttätigkeiten, mit denen sich die Jugendbanden von Italienern und Puerto Ricanern in dem multi-ethnischen Hexenkessel einen ständigen Kleinkrieg liefern. Am besten versteht er sich noch mit Mike, der davon träumt nach Kalifornien zu gehen und eine Rockband zu gründen. Nachdem Gewalt, Haß, Drogen und Dummheit Ditos Freundeskreis dezimieren, zieht er die Konsequenz und entflieht der Stadt. Ein Schritt, den ihm sein enttäuschter Vater nie verzeiht...

    Mit "A Guide To Recognizing Your Saints" verfilmte Dito Montiel einen Abschnitt aus seiner Biografie in Form einer Aneinanderreihung kleinster Versatzstücke aus den Erlebnissen in jenem New Yorker Sommer des Jahres 1986.
    Es wird keine zusammenhängende Geschichte erzählt, sondern mehr eine Bestandsaufnahme der Verhältnisse gezeigt. Die Bilder sollen Eindrücke vom Charakter der Menschen vermitteln, mit denen Dito als Jugendlicher umgeben war. Eingerahmt ist das in die traurige Beziehungsstörung zwischen Vater und Sohn. Chazz Palminteri ist die Rolle des Monty wie auf den Leib geschrieben. Als Mutter steht Dianne Wiest vor der Kamera, ihr superbes Auftreten blendet jede Drehbuchschwäche aus. Den jugendlichen Dito spielt Shia LaBeouf, der die innere Zerrissenheit des nachdenklichen, zurückhaltenden Jungen im Konflikt zwischen seinem drängenden Bedürfnis, sich von dem perspektivlosen Milieu zu lösen, und der Bindung zur Familie ganz nuanciert darstellt. Trotz der hochkarätigen Schauspielbesetzung bleibt der Film ein nervöses Flickwerk, bei dem keine richtige Atmosphäre aufkommt. Jeder Vergleich mit der Intensität städtischer Jugenddramen wie "Raising Victor Vargas", "Kids", "The Basketball Diaries", "A Bronx Tale" oder "Kidulthood" ist hier unangebracht, denn damit hat Montiels amateurhaft inszenierte Rückschau nichts gemeinsam. (Pino DiNocchio)


    668509 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 98 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar, Making of, deleted Scenes


    768509 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 99 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Audiokommentar, Making of, deleted Scenes


    ©   2008 by TAMINGO Media Publishing