SLOW WEST

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    80 Min.
    676589 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    83 Min.
    776589 DE

    Originaltitel: Slow West
    Filmlänge: BD 78 Min. ohne Abspann
    Regie: John Maclean
    Musik:  
    Darsteller: Kodi Smit-McPhee, Michael Fassbender, Ben Mendelsohn, Rory McCann, Caren Pistorius, Kalani Queypo
    Großbritannien / Neuseeland 2015

    SLOW WEST

    Der Wilde Westen Nordamerikas ist ein Biotop der unterschiedlichsten Menschengestalten. Im Jahr 1870 reitet ein hochgewachsener Jugendlicher mit Koffern bepackt durch Colorado. Der 16jährige Schotte Jay Cavendish entstammt einer vornehmen Familie. Wie besessen folgt er seiner verbotenen, da nicht standesgemäßen Liebe. Bauernmädchen Rose hatte mit ihrem Vater Schottland verlassen, um in der Neuen Welt neues Glück zu suchen.
    Auf dem Weg nach Westen bleibt der unerfahrene Jüngling nicht lang allein. Mit zitternden Händen hält Jay seine Pistole. In der ersten brenzligen Situation rettet ihm ein Fremder den Arsch. Der vagabundierende Outlaw Silas bietet sich dem Jungen für 50 Dollar als Führer und Beschützer an für die Reise durch ein Land, in dem ein Menschenleben nicht eben mehr wert ist als die Kugel, mit der es ausgelöscht wird. Das nicht geschriebene Gesetz des Westens ist unerbittlich.
    Hoffnungsvoll blickt Jay dem baldigen Wiedersehen mit dem Mädchen seiner Träume entgegen. Was er nicht weiß: Seine Angebetete und ihr Vater sind in der neuen Heimat zu Gangstern geworden, auf die ein beachtliches Kopfgeld ausgesetzt ist. Das lockt nicht nur den zwielichtigen Silas. Es zieht auch andere Kopfgeldjäger auf Jays Spur, der diese unwissentlich geradewegs zum Ziel führt...

    John Maclean hat einen lyrischen Western mit Anleihen aus dem Film Noir geschaffen. Die lakonischen Figuren inszeniert er in epischen Landschaften. Die betörenden Bilder einer monumentalen Natur wurden in Neuseeland gedreht, kommen gleichwohl der Vorstellung von Wäldern und Prärien Nordamerikas täuschend nahe. Es entsteht eine düstere Stimmung wie in den Liedern von Johnny Cash oder Nick Cave. Langsam und bedächtig fließt die Handlung mit ihren schweigsamen Gestalten wie eine Trauerballade. Jay und Rose sind ein tragisches Liebespaar wie Romeo und Julia.
    Michael Fassbender ist in der Person des abgeklärten Glücksritters Silas der einsame Desperado. Als Jay ist Kodi Smit-McPhee wie immer phänomenal. Seit seinem furiosen Debut in "Unter der Sonne Australiens" zeigt der junge Australier mit der exquisiten Auswahl seiner Filmrollen konsequent höchstes Niveau. In der Zeit des großen Aufbruchs in 19. Jahrhundert scheint alles möglich. Der Träumer Jay fantasiert gar in der klaren Sternennacht davon, daß die Menschen eines Tages eine Eisenbahn zum Mond bauen würden. (Pino DiNocchio)


    676589 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 80 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover, Zusätzliche Szenen; On Strange Land: Making Slow West


    776589 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 83 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover, Zusätzliche Szenen; On Strange Land: Making Slow West


    ©   2018 / 2019 by TAMINGO Media Publishing