KLEINE HELDEN GROSSE WILDNIS

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    88 Min.
    677291 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    92 Min.
    777291 DE

    Originaltitel: Against the Wild
    Filmlänge: BD 90 Min. ohne Abspann
    Regie: Richard Boddington
    Musik:  
    Darsteller: CJ Adams, Erin Pitt, Natasha Henstridge, Ted Whittall, John Tench, Rainbow Francks, Jennifer Gibson, Sarah Deakins
    Kanada 2013

    KLEINE HELDEN GROSSE WILDNIS - Against the Wild

    Die Geschwister Zach und Hannah freuen sich auf ein Wochenende mit ihrem Vater, den sie nur selten sehen, weil er die ganze Zeit an seinem Arbeitsplatz im Büro einer Bergbaufirma in einem der riesigen kanadischen Tagebaugebiete wohnt, wo gierige Konzerne die grün bewaldete Erdoberfläche in eine tote Mondlandschaft verwandeln. Das Wasserflugzeug holt die Kids und ihren Hund Chinook wie geplant bei der Mutter ab, doch es wird nie am Ziel ankommen. Irgendwo über den unendlichen Urwäldern brennt die altersschwache Maschine durch. Pilot Charlie ist zu schwer verletzt, deshalb beschließen die Kinder, die den Absturz unbeschadet überstanden haben, zu Fuß eine Lichtung zu suchen, von wo man sie aus der Luft finden kann. Huskie Chinook ist ein guter Naturführer. Der Hund beschützt die Kinder vor wilden Tieren, und er kann für Zach und Hannah überlebenswichtige Ressourcen aufspüren...

    In der Not finden Bruder und Schwester zueinander, anstatt wie sonst üblich zu zanken. Auch die vor der Scheidung stehenden Eltern raufen sich in der Krise zusammen. Ein klinisch steriler Familienfilm ganz nach Klischee mit harmlos inszenierten Gefahrenszenen. Den Kindern wurden von der Maske rote Kleckse in die Gesichter gemalt, die sollen nach dem Absturz blutige Schrammen darstellen, nur daß das Blut seltsamerweise nicht fließt. Das ist recht lächerlich anzusehen. Der ganze Film wirkt unnatürlich nachgestellt.
    Das Verhalten der Wildtiere ist völlig unrealistisch. Wie ein Bär reagiert, das müßten die Kanadier eigentlich besser wissen. Einmal mehr sind es die Kinder, die den Film sicher über die Klippen bringen Der etwas hochnäsige Junge kann sein Pfadfinderwissen nützlich einsetzen, das Mädchen nörgelt und jammert. Zum Schluß muß sich das Rollenverhältnis noch umkehren. Zach gerät in Not, und Hannah behält die Nerven. Wie Daddy dann im Finale den Helden spielt, das ist nur peinlich. Da klappt sogar dem Hund die Kinnlade runter.
    Völlig indiskutabel ist die geradezu sittenwidrige deutsche Synchronisation. Da wird die helle Knabenstimme des Kinderdarstellers Cameron John Adams mit der tiefen Stimme eines älteren Jugendlichen überspielt, was nicht nur widernatürlich wirkt, sondern auch ein unstimmiges Verhältnis zwischen dem präpubertär kindlichem Aussehen eines Jungen und dem nach vollzogenem Stimmbruch erreichten Reifegrad suggeriert. CJ Adams sollte den deutschen Filmverwerter allein schon wegen Verunglimpfung seiner Person verklagen.
    Pino DiNocchio)


    677291 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 88 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    777291 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 92 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    ©   2014 by TAMINGO Media Publishing