WESTEN

  • Film DVD
  • deutsch
    98 Min.
    677309 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch
    102 Min.
    777309 DE

    Originaltitel: Westen
    Regie: Christian Schwochow
    Musik:  
    Darsteller: Jördis Triebel, Tristan Göbel, Alexander Scheer, Jacky Ido, Anja Antonowicz
    Deutschland 2013

    WESTEN

    Ostberlinerin Nelly läßt sich mit ihrem 9jährigen Sohn Alexej im Jahr 1978 von einem professionellen Kurier in den Westteil der Stadt schleusen. Mit leeren Händen stehen die beiden dort vor einem Neuanfang voller Ungewißheit. Der erste Weg führt in ein Aufnahmelager. Viel nervenzerreibende Bürokratie liegt vor Nelly, bis sie als Staatsangehörige der DDR in die BRD eingebürgert werden kann.
    Die Sicherheitsbehörden der alliierten Besatzungsmächte in Westberlin unterziehen die aus der DDR geflüchtete Frau peinlichen Befragungen und Untersuchungen, denn sie verdächtigen Nelly eine Geheimagentin des Ostblocks zu sein. Die Paranoia der US-Militärpolizei kennt keine Grenzen. Bald fühlt sich Nelly denselben ständig bohrenden Schikanen ausgesetzt wie zuvor in der DDR. Die Geheimdienste glauben ihre Angabe nicht, wonach ihr sowjetrussischer Lebensgefährte, Alexejs Vater, bei einem Unfall ums Leben gekommen war Nelly blickt in einen Abgrund von Verstrickungen und Konspirationen. Sie wird zum Spielball in einem Agenten-Thriller mitten im Kalten Krieg. Der US-Offizier scheint ein privates Interesse am Nelly zu entwickeln. Und in der Notunterkunft lernt sie den Republikflüchtling Heinz kennen, der so so furchtbar hilfsbereit ist.
    Für den kleinen Alexej ist der Westen eine ganz andere, ungewohnte Welt. Kinder sind erstaunlich flexibel. Der Junge weiß sich schnell anzupassen. Mutter und Sohn erleben unbeschwerte Momente, wenn sie zusammen sind. Ihre Probleme versteckt Nelly konsequent vor dem Jungen - bis sie ans Ende ihrer Kräfte kommt...

    Offiziell wurden Menschen, die aus der DDR in die BRD übersiedelten, mit Glanz und Gloria empfangen - egal ob sie legal augereist oder geflüchtet waren. Daß es in Einzelfällen ganz anders lief, ist sicher keine Erfindung eines Romanautors. Der Traum von Freiheit wird zum Psychoterror. Regisseur Christian Schwochow zeigt uns hier einmal die deutsch-deutsche Geschichte von der anderen Seite. (Pino DiNocchio)



    677309 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: D
    Länge: 98 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Making of, Deletes Scenes


    777309 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: D
    Länge: 102 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Making of, Deleted Scenes


    ©   2014 / 2018 by TAMINGO Media Publishing